Behandeln von App-Problemen

In vielen Fällen werden Sie vom Windows Store automatisch benachrichtigt, wenn ein Problem mit einer App vorliegt, und es wird versucht, das Problem zu beheben. Falls weiterhin Probleme mit einer App auftreten oder der Store nicht geöffnet werden kann, führen Sie die Problembehandlung für Apps aus. Mit diesem Tool können manche Probleme mit Apps und dem Store automatisch ermittelt und behoben werden. Es ist nur in englischer Sprache verfügbar, funktioniert jedoch für alle Sprachen.

Wenn das Problem durch Ausführen der Problembehandlung nicht behoben werden kann, können Sie Folgendes versuchen, um das Problem mit der App selbst zu beheben.

Hinweise

  • Microsoft stellt keinen technischen Support für von anderen Unternehmen erstellte Apps zur Verfügung. Wenden Sie sich an den Herausgeber, um technischen Support zu erhalten.

  • Manchmal wird eine App unter Umständen aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen aus dem Windows Store entfernt. In diesem Fall erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis, dass die App nicht mehr im Store verfügbar ist und auf Ihrem PC nicht mehr funktioniert.

Sicherstellen, dass der PC auf dem aktuellen Stand ist

Stellen Sie sicher, dass die neuesten Updates auf dem PC installiert sind und das Antivirenprogramm nicht die Ausführung der App verhindert. Weitere Informationen zum Installieren von Updates für Ihren PC finden Sie unter Windows Update: Häufig gestellte Fragen.

Sicherstellen, dass die App nicht durch die Windows-Firewall blockiert wird

Standardmäßig werden manche Apps durch die Windows-Firewall blockiert, um die Sicherheit des PCs zu erhöhen. Damit eine App ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie unter Umständen das Empfangen von Informationen durch die Firewall zulassen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Zulassen, dass eine App Informationen durch die Firewall empfängt" von Windows-Firewall im Überblick.

Kontaktieren des Systemadministrators

Ist der PC Teil eines Netzwerks in einer Organisation, beispielsweise einer Schule, einer Regierungsbehörde oder eines Unternehmens, hat der Systemadministrator vielleicht die Verwendung bestimmter Apps mithilfe der Gruppenrichtlinie deaktiviert. Wenn Sie annehmen, dass Sie durch Gruppenrichtlinien an der Verwendung einer erforderlichen App gehindert werden, wenden Sie sich an den Systemadministrator.

Sicherstellen, dass die Apps auf dem aktuellen Stand sind

Eine regelmäßige Aktualisierung der App trägt dazu bei, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Stellen Sie zur regelmäßigen Aktualisierung sicher, dass im Windows Store automatische App-Updates aktiviert sind. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren automatischer App-Updates.

Synchronisieren der App-Lizenzen

Falls eine Lizenz für eine App nicht mit der auf dem PC installierten Lizenz synchronisiert ist, funktioniert die App möglicherweise nicht mehr.

Führen Sie zum Synchronisieren der App-Lizenzen folgende Schritte aus:

  1. Tippen oder Klicken Sie im Startbildschirm auf Store, um Windows Store zu öffnen.

  2. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Einstellungen.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf App-Updates.

  4. Tippen oder klicken Sie auf Lizenzen synchronisieren.

Neuinstallation der App

Sind Ihre Apps aktuell und die Lizenzen synchronisiert, können Sie die App neu installieren und damit das Problem möglicherweise beheben.

Führen Sie zum Neuinstallieren der App folgende Schritte aus:

  1. Führen Sie auf der Startseite auf der zu deinstallierenden App eine Streifbewegung nach unten aus, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren und anschließend auf Deinstallieren.

  2. Tippen oder klicken Sie auf Store, um den Windows Store zu öffnen.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Konten und anschließend auf Meine Apps.

  4. Streifen Sie auf der zu installierenden App nach unten, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf sie, und tippen oder klicken Sie dann auf Installieren.

Hinweis

  • Sollten Sie Konto nicht sehen können, verfügt Ihr PC noch nicht über das aktuelle Update für den Store. Streifen Sie stattdessen vom oberen Ende des Bildschirms nach unten (oder klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste) und tippen oder klicken Sie anschließend auf Ihre Apps.

Kontaktieren des App-Herausgebers

Wenn weiterhin Probleme mit einer App auftreten, nehmen Sie über die auf der Beschreibungsseite der App angegebenen Supportinformationen Kontakt zum App-Herausgeber auf, um Unterstützung zu erhalten.

Führen Sie zum Anzeigen der App-Supportinformationen des Herausgeber die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen oder Klicken Sie im Startbildschirm auf Store, um Windows Store zu öffnen.

  2. Suchen Sie die App, und tippen oder klicken Sie darauf.

  3. Scrollen Sie zum Detailbereich der App-Beschreibungsseite, und tippen oder klicken Sie unter Weitere Informationen auf den Supportlink für die App. Über den Link wird eine E-Mail-Nachricht zur Kontaktaufnahme mit dem Support geöffnet, oder Sie werden an eine Supportwebsite weitergeleitet.

Stellen einer Frage im Windows-Forum

Wenn Sie die erforderlichen Informationen nicht vom Herausgeber erhalten, stellen Sie Ihre Fragen im Windows-Forum, um Antworten von Benutzern zu erhalten, die Windows verwenden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?