Installieren einer Anzeigesprache

Sie können die Sprache ändern, die von Windows zum Anzeigen von Text in Assistenten, Dialogfeldern, Menüs und anderen Elementen in der Benutzeroberfläche verwendet wird. Einige Anzeigesprachen werden standardmäßig installiert, während für andere Anzeigesprachen die Installation von zusätzlichen Sprachdateien erforderlich ist.

Bevor Sie eine Eingabesprache installieren können, benötigen Sie Zugriff auf die Sprachdateien. Diese Dateien können sich auf Ihrem Computer, auf einem Computer in Ihrem Netzwerk oder auf Ihrer Windows-DVD befinden oder können aus dem Internet heruntergeladen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Wie erhalte ich zusätzliche Sprachdateien?

Um ein Benutzeroberflächen-Sprachpaket (Language Interface Pack, LIP) zu installieren, doppelklicken Sie auf die Datei, um das Setupprogramm zu öffnen. Führen Sie zum Installieren eines Multilingual User Interface Packs (MUI) folgende Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Regions- und Sprachoptionen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Zeit, Sprache und Region klicken und dann auf Regions- und Sprachoptionen klicken.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen und Sprachen.

  3. Klicken Sie unter Anzeigesprache auf Sprachen installieren/deinstallieren, und folgen Sie den Anweisungen. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Hinweis:

  • Der Abschnitt zur Anzeigesprache wird nur angezeigt, wenn Sie bereits ein LIP installiert haben oder wenn Ihre Edition von Windows MUI unterstützt. MUI-Packs sind nur in Windows Vista Ultimate und Windows Vista Enterprise verfügbar.

Nachdem Sie eine Anzeigesprache installiert haben, müssen Sie Ihren Computer für die Verwendung dieser Sprache einstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Anzeigesprache.