Ein Energiesparplan ist eine Sammlung von Hardware- und Systemeinstellungen, mit denen der Energieverbrauch eines Computers verwaltet wird. Energiesparpläne können dabei helfen, Energie zu sparen, die Systemleistung zu maximieren oder beide Aspekte optimal aufeinander abzustimmen.

Sie können die Einstellungen jedes Energiesparplans ändern, einschließlich der drei Standardpläne "Ausbalanciert", "Energiesparmodus" und "Höchstleistung". Die Standardpläne erfüllen die Anforderungen der meisten Computerbenutzer. Sollten diese Pläne Ihre Ansprüchen nicht gerecht werden, können Sie ganz einfach eigene Pläne auf Grundlage der Standardpläne erstellen.

Alle anzeigen

Worin unterschied sich ein Energiesparplan von einem Energieschema?

Es gibt keinen Unterschied. In früheren Versionen von Windows wurden Energiesparpläne als Energieschemas bezeichnet.

Welche Energiesparpläne sind verfügbar?

Windows bietet die folgenden Standardpläne zur Verwaltung des Energieverbrauchs Ihres Computers:

  • Ausbalanciert Bietet volle Leistung, wenn sie benötigt wird, und spart Energie während Phasen der Inaktivität.

  • Energiesparmodus Spart Energie durch Reduzieren der Systemleistung. Dieser Plan hilft Benutzern mobiler PCs dabei, eine einzelne Akkuladung maximal auszunutzen.

  • Höchstleistung Maximiert die Systemleistung und -reaktionsfähigkeit. Benutzer von mobilen PCs sollten berücksichtigen, dass die Nutzungsdauer des Akkus bei Verwendung dieses Plans sinkt.

Möglicherweise werden vom Computerhersteller weitere Energiesparpläne bereitgestellt.

Informationen zum Anzeigen oder Ändern der Energieeinstellungen für diese Pläne finden Sie unter Ändern, Erstellen oder Löschen eines Energiesparplans.

Wie kann ich einen anderen Energiesparplan verwenden?

Öffnen Sie die Akkumessanzeige im Infobereich der Taskleiste. Klicken Sie auf das Akkusymbol Akkustand, und wählen Sie dann einen der drei in der Akkumessanzeige angezeigten Energiesparpläne aus:
  • Ausbalanciert Stimmt Energieverbrauch und Leistung aufeinander ab.

  • Energiesparmodus Spart Energie.

  • Höchstleistung Maximiert die Systemleistung.

Möglicherweise werden vom Computerhersteller zusätzliche Energiesparpläne bereitgestellt und die Akkumessanzeige angepasst.

So wählen Sie in der Systemsteuerung unter "Energieoptionen" einen Energiesparplan aus

  1. Öffnen Sie die Energieoptionen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Energieoptionen klicken.

  2. Wählen Sie auf der Seite Wählen Sie einen Energiesparplan aus einen Energiesparplan aus.

Möglicherweise werden auch benutzerdefinierte Pläne des Computerherstellers standardmäßig in der Akkumessanzeige eines mobilen PC bzw. als bevorzugter Plan bei einem Desktopcomputer angezeigt.

Welche Arten von Einstellungen kann ich in einem Energiesparplan ändern?

Solange keine vom Systemadministrator auferlegten Einschränkungen bestehen, können Sie die Einstellungen für jeden Ihrer Energiesparpläne ändern, einschließlich der drei Standardpläne ("Ausbalanciert", "Energiesparmodus" und "Höchstleistung"), der vom Computerhersteller bereitgestellten Pläne und aller Pläne, die Sie für Ihre eigenen Zwecke erstellen. Je nach Ihren Benutzerrechten und der Hardwarekonfiguration Ihres Computers können Sie möglicherweise nicht alle Einstellungen ändern.

Über einige der Links im linken Bereich der "Energieoptionen" in der Systemsteuerung werden die Systemeinstellungen geöffnet. Änderungen an den Systemeinstellungen werden automatisch auf alle Energiesparpläne angewendet. Das Ändern der Systemeinstellungen bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Absichern des Computers durch Anfordern eines Kennworts zum Entsperren des Computers, wenn dieser aus dem Standbymodus aktiviert wird.

  • Auswählen der Aktion, die von Ihrem Computer ausgeführt wird, wenn der Netzschalter oder die Standbytaste auf der Tastatur oder am Gehäuse des mobilen PC gedrückt wird bzw. wenn der mobile PC zugeklappt wird. Wenn Sie beispielsweise den Netzschalter drücken, kann der Computer entweder keine Aktion ausführen oder herunterfahren. Werden Standbymodus und Ruhezustand unterstützt, kann der Computer durch Drücken des Netzschalters auch in einen dieser Energiesparzustände versetzt werden.

Sie können für einzelne Energiesparpläne auch folgende Einstellungen ändern:

  • Einstellen des Computers, sodass er nach einem festgelegten Zeitraum der Inaktivität in den Standbymodus wechselt. Weitere Informationen finden Sie unter Ausschalten eines Computers: Häufig gestellte Fragen.

  • Anpassen der Bildschirmhelligkeit.

  • Wählen Sie aus, nach welcher Zeit der Bildschirm bei Phasen der Inaktivität ausgeschaltet werden soll.

Weitere Informationen zum Ändern der Einstellungen eines Energiesparplans finden Sie unter Ändern, Erstellen oder Löschen eines Energiesparplans. Weitere Informationen zu Systemeinstellungen finden Sie im Artikel zu Energieoptionen auf der Website "Microsoft Hilfe und Support".

Kann mein Computer jeden Energiesparplan bzw. jede Energieverwaltungseinstellung unterstützen?

Nicht zwangsläufig. Da die Hardwarekonfigurationen verschiedener Computer variieren können, unterstützt Ihr Computer möglicherweise manche der Energieverwaltungseinstellungen nicht, die in dieser Version von Windows verfügbar sind. Windows erkennt die Hardwarekonfiguration Ihres Computers automatisch und stellt nur die Einstellungen zur Verfügung, die Sie ändern können.

Weitere Informationen zur Hardwarekonfiguration Ihres Computers finden Sie in der Begleitdokumentation zu Ihrem Computer oder auf der Website des Herstellers.

Wie kann ich einen Energiesparplan erstellen?

  1. Öffnen Sie die Energieoptionen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Energieoptionen klicken.

  2. Klicken Sie im Aufgabenbereich auf Energiesparplan erstellen.

  3. Wählen Sie auf der Seite Energiesparplan erstellen den Plan aus, der dem Typ von Plan am nächsten kommt, den Sie erstellen möchten.

    Wenn Sie beispielsweise einen Plan erstellen möchten, der Energie sparen soll, wählen Sie den Plan Energiesparmodus aus.

  4. Geben Sie im Feld Planname einen Namen für den Plan an, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Wählen Sie auf der Seite Einstellungen für Plan ändern die Anzeige- und Energiespareinstellungen aus, die der Computer verwenden soll, wenn er mit Akkustrom betrieben wird bzw. wenn er am Stromnetz angeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Wenn Sie einen mobilen PC verwenden, wird Ihr Plan unter Auf der Akkumessanzeige angezeigte Pläne angezeigt. Wenn Sie einen Desktopcomputer verwenden, wird Ihr Plan unter Bevorzugte Pläne angezeigt. Der Standardplan, auf dem Ihr Plan basiert, wird nun unter Weitere Pläne angezeigt.

  6. Vergewissern Sie sich, dass der Energiesparplan, der von dem Computer verwendet werden soll, ausgewählt ist.

Warum kann ich einen Energiesparplan nicht löschen?

Möglicherweise verfügen Sie nicht über die Berechtigung, um ihn zu löschen.

Eventuell versuchen Sie auch, einen der Standardpläne "Ausbalanciert", "Energiesparmodus" oder "Höchstleistung" bzw. den derzeit verwendeten Plan (den aktiven Plan) zu löschen. Die einzigen Energiesparpläne, die Sie löschen können, sind die von Ihnen erstellten sowie alle zusätzlichen Pläne, die vom Computerhersteller bereitgestellt werden.

Weshalb kann ich keine Energieeinstellungen ändern?

Ist Ihr Computer Teil eines Netzwerks in einer Organisation, z. B. einer Schule, einer Regierungsbehörde oder einem Unternehmen, hat der Systemadministrator der Organisation möglicherweise bestimmte Einstellungen mithilfe der Gruppenrichtlinie deaktiviert oder sogar entfernt. Wenn Sie annehmen, dass Sie durch die Gruppenrichtlinie am Ändern einer Einstellung gehindert werden, auf die Sie zugreifen müssen, wenden Sie sich an den Systemadministrator.

Es ist auch möglich, dass Sie nicht über die erforderlichen Benutzerrechte zum Ändern von Energieeinstellungen verfügen, weil Ihr Systemadministrator die Berechtigungen geändert hat, die diesen Einstellungen zugeordnet sind.

Hinweis

  • Wenn Sie bei einem Computer über eine Remotenetzwerkverbindung (z. B. mithilfe von Remotedesktopverbindung) angemeldet sind, müssen Sie auf dem Remotecomputer als Administrator angemeldet sein, um Energieeinstellungen des Computers ändern zu können.

Ich verwende Windows Vista auf einem mobilen PC und kann Windows‌ Aero (das transparente Glasdesign mit Fensteranimationen) nicht zuverlässig ausführen. Kann ich irgendetwas tun?

Ja. Bei Verwendung des Energiesparplans "Energiesparmodus" wird die Transparenz manchmal automatisch von Windows deaktiviert. Wechseln Sie bei Bedarf zum Energiesparplan "Ausbalanciert". So ändern Sie einen vorhandenen Energiesparplan:

  1. Öffnen Sie die Energieoptionen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Energieoptionen klicken.

  2. Wählen Sie auf der Seite Energiesparplan auswählen den Energiesparplan Ausbalanciert aus der Liste aus.