Sie können ein Bild des auf dem Bildschirm dargestellten Inhalts erstellen, indem Sie die DRUCK-TASTE drücken. Dieses Bild wird als Bildschirmaufnahme bezeichnet. Sie können diese Bildschirmaufnahme dann in ein Dokument, eine E‑Mail-Nachricht oder eine andere Datei einfügen. Sie können zwei Arten von Bildschirmaufnahmen erstellen: Eine Aufnahme des gesamten Bildschirms oder nur eine Aufnahme des aktiven Fensters. Wenn beispielsweise drei Programme gleichzeitig geöffnet sind, möchten Sie ggf. nur eine Bildschirmaufnahme für das aktive Fenster erstellen.

Hinweis

  • Bei einigen Tastaturen oder mobilen PCs, die nicht über eine DRUCK-TASTE verfügen, sind ggf. andere Tastenkombinationen zum Erstellen von Bildschirmaufnahmen verfügbar, z. B. FN+EINFG. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Begleitdokumentation des Computers oder auf der Website des Herstellers.

So kopieren Sie den gesamten Bildschirm

  • Drücken Sie die DRUCK-TASTE.

So kopieren Sie nur ein aktives Fenster

  • Drücken Sie die Tastenkombination ALT+DRUCK.

Tipp

  • Sie können die Bildschirmaufnahmen in Paint einfügen. Paint ist ein Zeichenprogramm, mit dem Sie Bilder zuschneiden, drehen und die Bildgröße ändern können.

    So fügen Sie eine Bildschirmaufnahme in eine Paint-Datei ein

    1. Öffnen Sie Paint, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme klicken, auf Zubehör klicken und dann auf Paint klicken.

    2. Klicken Sie auf Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Einfügen.