Wo sind Informationen zum E‑Mail-Konto zu finden

Die Informationen, die Sie für die Anmeldung bei Ihrem E‑Mail-Konto benötigen, sollten Sie von Ihrem E‑Mail-Dienstanbieter erhalten. Wenn Ihnen diese Informationen nicht zur Verfügung stehen, müssen Sie sich mit dem E‑Mail-Dienstanbieter in Verbindung setzen. Häufig ist Ihr E‑Mail-Dienstanbieter mit Ihrem Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) identisch, es kann sich jedoch auch um Ihren Arbeitgeber, Ihre Schule oder einen unabhängigen Anbieter handeln, der POP3- oder IMAP-E‑Mail-Konten zur Verfügung stellt.

Zum Einrichten Ihres E‑Mail-Kontos müssen Sie die folgenden Informationen bereitstellen:

  • Anzeigename. Dies ist der Name, der oben in Ihren E‑Mail-Nachrichten angezeigt werden soll. Dieser Name wird nicht von Ihrem E‑Mail-Dienstanbieter bereitgestellt, so dass Sie hier jeden gewünschten Namen angeben können, z. B. Franz Kohl. Sie können diesen Eintrag auch leer lassen.

  • E‑Mail-Adresse: Dies ist die E‑Mail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung für ein E‑Mail-Konto ausgewählt oder erhalten haben, z. B. jemand@example.com.

  • Namen der E‑Mail-Server. E-Mail-Nachrichten werden auf dem Server des E‑Mail-Dienstanbieters gespeichert, bis Sie sie herunterladen. Sie müssen wissen, ob die Nachrichten beim E‑Mail-Dienstanbieter auf einem POP3- oder IMAP-Server gespeichert werden. Weitere Informationen zu E‑Mail-Servertypen finden Sie unter POP3, SMTP und andere E‑Mail-Servertypen.

    Sie benötigen die Namen des Posteingangs- (z. B. pop.example.com) und des Postausgangsservers (z. B. smtp.example.com). Weiterhin ist es hilfreich zu wissen, ob der Server nicht nur beim Empfangen, sondern auch beim Senden von Nachrichten die Angabe eines Benutzernamens und eines Kennworts anfordert. Ist dies der Fall, müssen Sie beim Einrichten des Kontos das Kontrollkästchen Ausgangsserver erfordert Authentifizierung aktivieren.

  • E‑Mail-Benutzername. Dies ist der Name, den Sie für die Anmeldung am E‑Mail-Server verwenden. Bei vielen E‑Mail-Diensten entspricht dieser Name Ihrer vollständigen E‑Mail-Adresse (z. B. jemand@example.com), einige E‑Mail-Dienste verwenden jedoch auch nur den Teil vor dem @-Zeichen, und wieder andere weisen Ihnen für die Anmeldung eine separate ID zu.

  • Kennwort. Dies ist das Kennwort, das Sie beim Erstellen Ihres E‑Mail-Kontos ausgewählt oder erhalten haben.