Wenn Sie in Windows auf eine Datei doppelklicken und diese nicht im richtigen Softwareprogramm geöffnet wird, führen Sie diese Schritte aus, um das Programm auszuwählen, das Sie verwenden möchten. Sie können diese Einstellung für eine einzelne Datei ändern, oder Sie können festlegen, dass alle Dateien des gleichen Typs von Windows im ausgewählten Softwareprogramm geöffnet werden.

  1. Öffnen Sie den Ordner mit der Datei, für die Sie die Einstellung ändern möchten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu ändernde Datei. Klicken Sie dann abhängig vom Dateityp entweder auf Öffnen mit, oder zeigen Sie auf Öffnen mit, und klicken Sie auf Standardprogramm auswählen.

  3. Klicken Sie auf das Programm, mit dem die Datei geöffnet werden soll.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie möchten, dass alle Dateien mit demselben Softwareprogramm geöffnet werden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen, und klicken Sie dann auf OK.

    • Wenn Sie möchten, dass nur diese Datei mit dem Softwareprogramm geöffnet werden soll, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen, und klicken Sie dann auf OK.