Wie wird die Darstellung von Windows Media Center auf dem Bildschirm geändert?

Wenn Sie Windows Media Center verwenden, um auf dem Computer fernzusehen, ist es möglich, dass das Bild auf dem Monitor oder Fernsehgerät gestreckt ist oder dass das Bild von unnötigen Rändern umgeben ist. Dies bedeutet, dass das Seitenverhältnis falsch ist. Sie können das Problem möglicherweise durch Anpassen der Bildschirmeinstellungen in Media Center beheben.

Media Center, in dem auf jeder Seite des Bildschirms Ränder angezeigt werden
Anpassen der Bildschirmeinstellungen in Media Center

Stellen Sie vor dem Ändern der Media Center-Einstellungen sicher, dass die Bildschirmeinstellungen auf dem Monitor oder der TV-Hardware ordnungsgemäß konfiguriert sind und dass Sie die bestmögliche Verbindung verwenden, um den Computer mit dem Bildschirm zu verbinden. Informationen zu den verschiedenen Arten von Videoverbindungen finden Sie unter Anschließen eines Computers an ein Fernsehgerät.

Alle anzeigen

So ändern Sie das Seitenverhältnis für einen bestimmten Kanal

Wenn nur bei wenigen TV-Kanälen Probleme mit dem Bildseitenverhältnis auftreten, können Sie das Zoomfeature verwenden, um die Dimensionen für diese Kanäle zu ändern.

  1. Klicken Sie während des Fernsehens mit der rechten Maustaste auf das Video, und klicken Sie dann auf den rechten Pfeil, um einen Bildlauf zum Zoomabschnitt durchzuführen.

  2. Klicken Sie auf Zoom 1, Zoom 2, Zoom 3 und Zoom 4, um die verschiedenen Zoommodi zu testen und herauszufinden, mit welchem der Modi die Ränder gelöscht werden und das Bild ausreichend vergrößert wird.

Hinweise

  • Drücken Sie bei Verwendung einer Media Center-Fernbedienung die INFO-Taste, um zum Zoomabschnitt zu wechseln.

  • Die Zoomoptionen sind möglicherweise für einige Digital-TV-Kanäle nicht verfügbar.

So ändern Sie das Gesamtseitenverhältnis

Wenn sowohl auf allen Kanälen als auch auf der Media Center-Benutzeroberfläche Probleme mit der Bildanzeige auftreten, können Sie die allgemeine Bildschirmauflösung von der Breitbildanzeige (16:9) in die Standardanzeige (4:3) ändern und umgekehrt. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Führen Sie auf dem Windows Media Center-Startbildschirm einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein, klicken Sie auf Windows Media Center-Setup, und klicken Sie dann auf TV-Gerät oder Monitor konfigurieren.

  2. Folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie zur Auswahl einer Bildschirmbreite aufgefordert werden, klicken Sie auf Standard (4:3) oder Breitbild (16:9).

  3. Wählen Sie die gewünschte Anzeigeauflösung aus, und folgen Sie dann je nach Bedarf den weiteren Anweisungen. Sie müssen möglicherweise mehrere Auflösungseinstellungen ausprobieren, um die optimale Auflösung für den Bildschirm zu finden.

Tipp

  • Wenn Media Center nicht im Vollbildmodus verwendet wird, können Sie das Gesamtseitenverhältnis von 4:3 in 16:9 (und umgekehrt) ändern, indem Sie die STRG-TASTE gedrückt halten und gleichzeitig die Größe des Fensters mit der Maus ändern. Sie können aber auch durch Klicken auf die Schaltfläche MaximierenSchaltfläche "Maximieren" zum Vollbildmodus wechseln. Dabei wird in Media Center das Seitenverhältnis automatisch an den Bildschirm angepasst.