Scannen eines Dokuments oder Fotos mit Windows-Fax und -Scan

Mit Windows-Fax und -Scan können Sie Dokumente oder Fotos scannen. Dazu müssen Sie lediglich einen Scanner an den Computer anschließen. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren eines Scanners.

In diesem Video wird gezeigt, wie ein Dokument oder eine Datei gescannt werden kann (1:29).

So scannen Sie Dokumente mithilfe von Windows-Fax und -Scan

Stellen Sie vor Beginn sicher, dass der Scanner richtig installiert und eingeschaltet ist.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Windows-Fax und -Scan.
  2. Klicken Sie unten im linken Bereich auf Scannen.

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Neuer Scan.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Neuer Scan auf die Liste Profil, und wählen Sie dann Dokumente aus. Die Standardeinstellungen für das Scannen eines Dokuments können verwendet oder geändert werden und werden automatisch angezeigt.

  5. Zum Anzeigen einer Vorschau des gescannten Dokuments klicken Sie auf Vorschau.

  6. Klicken Sie auf Scannen.

So scannen Sie Bilder mithilfe von Windows-Fax und -Scan

Stellen Sie vor Beginn sicher, dass der Scanner richtig installiert und eingeschaltet ist.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Windows-Fax und -Scan.
  2. Klicken Sie unten im linken Bereich auf Scannen.

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Neuer Scan.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Neuer Scan auf die Liste Profil, und klicken Sie dann auf Foto. Die Standardeinstellungen für das Scannen eines Fotos können verwendet oder geändert werden und werden automatisch angezeigt.

  5. Zum Anzeigen einer Vorschau des gescannten Fotos klicken Sie auf Vorschau. Ändern Sie gegebenenfalls die Scaneinstellungen, und zeigen Sie dann erneut eine Vorschau des Bilds an.

  6. Klicken Sie auf Scannen.

Hinweise

  • Sie können ein Bild vor dem Scannen zuschneiden, indem Sie im Dialogfeld Neuer Scan auf Vorschau klicken. Ziehen Sie im Vorschaubereich die Ziehpunkte des Zuschneidetools, um die Größe des Bilds zu ändern.

  • Mit manchen Scannern können einzelne auf dem Scannerbett platzierte Dokumente oder Bilder als getrennte Dateien gespeichert werden. Wenn der Scanner über diese Funktionalität verfügt, können Sie das Kontrollkästchen Separate Dateien für Bildvorschau oder Bildscan aktivieren. Verfügt der Scanner nicht über diese Funktionalität, ist die entsprechende Option nicht verfügbar.

  • Gescannte Dokumente und Bilder werden im Ordner "Dokumente" unter "Gescannte Dokumente" gespeichert. Wenn Sie im Ordner "Gescannte Dokumente" einen neuen Ordner erstellen, wird dieser erst in der Scanansicht angezeigt, wenn Sie "Windows-Fax und -Scan" schließen und erneut öffnen oder die Liste der Ordner reduzieren und dann wieder erweitern.

  • Zum Ändern des Standarddateinamens für ein gescanntes Dokument oder Foto klicken Sie in der Scanansicht mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen, und klicken Sie dann auf Umbenennen.

  • Zum Organisieren der gescannten Dokumente oder Bilder klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf den Scanordner, und klicken Sie dann auf Neuer Ordner. Zum Verschieben eines gescannten Dokuments oder Bilds in einen Ordner klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokument, klicken Sie auf In Ordner verschieben, und wählen Sie dann das Ziel aus.

  • Sie haben die Möglichkeit, gescannte Dokumente automatisch an eine E-Mail-Adresse oder einen Netzwerkordner weiterzuleiten. Zum Auswählen einer Weiterleitungsoption klicken Sie auf das Menü Extras, und klicken Sie dann auf Scans weiterleiten. Wählen Sie die bevorzugte Option aus, geben Sie die Details ein, und klicken Sie dann auf Speichern.