Senden von Bildern in E-Mails

Wenn Sie Ihre digitalen Lieblingsbilder an andere Personen weitergeben möchten, können Sie die Bilder als Anlagen in E-Mail-Nachrichten senden. Stellen Sie sicher, dass sich die Bilder, die Sie weitergeben möchten, auf dem Computer befinden, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

  1. Öffnen Sie die Bildbibliothek, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Bilder klicken.

  2. Öffnen Sie den Ordner, in dem sich das Bild befindet, das Sie in einer E-Mail senden möchten. Klicken Sie dann auf das Bild.

    Wenn Sie mehrere Bilder auswählen möchten, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, während Sie auf die gewünschten Bilder klicken.

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf E-Mail.

    Dieser Befehl wird nur angezeigt, wenn auf dem Computer ein E-Mail-Programm installiert ist.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Dateien anfügen eine Bildgröße aus der Liste Bildgröße aus, und klicken Sie dann auf Anfügen.

    Windows öffnet in Ihrem bevorzugten E-Mail-Programm eine neue E-Mail-Nachricht, der das Bild als Anlage angefügt wird.

  5. Klicken Sie auf Senden, wenn Sie mit dem Schreiben der E-Mail-Nachricht fertig sind.

Hinweise

  • Zum Senden von Bildern als Anlage einer E-Mail-Nachricht mithilfe der oben beschriebenen Schritte muss auf dem Computer ein E-Mail-Programm installiert sein.

  • Es empfiehlt sich, Bilder, die per E-Mail gesendet werden sollen, vorher durch Verkleinern zu optimieren, da sehr große Dateien von manchen E-Mail-Systemen nicht übertragen werden. Viele E-Mail-Server lassen nur Nachrichten von maximal 1 - 2 MB zu. Das Optimieren der Bilder für den E-Mail-Versand wirkt sich nicht auf die Größe oder Qualität der Originalbilder auf dem Computer aus; es wird nur die Größe der E-Mail-Versionen geändert. Beim Senden von Bildern in E-Mails mithilfe der oben beschriebenen Schritte wird die Größe der Bilder automatisch geändert.

  • Wenn Sie möchten, können Sie Bilddateien auch direkt in eine geöffnete E-Mail-Nachricht ziehen. Bei dieser Methode besteht jedoch nicht die Möglichkeit, die Bilddateien automatisch zu verkleinern.