Was ist das Windows-Echtheitszertifikat (Certificate of Authenticity)?

Das Echtheitszertifikat ist eine besondere Sicherheitsbezeichnung, die die Fälschung von gesetzlich lizenzierter Microsoft-Software verhindern soll. Ist auf der Verpackung der Microsoft-Software ein Echtheitszertifikat angebracht, können Sie sicher sein, dass die Software und andere in diesem Paket enthaltene Elemente, wie Medien und Handbücher, von Microsoft stammen. War Windows auf dem Computer bereits vorinstalliert, ist das Echtheitszertifikat auf dem Computer angebracht. Bei einem kleinen Gerät (mit einer Länge oder Breite von etwa 15 cm oder weniger) befindet sich das Echtheitszertifikat u. U. unter dem Akku.

Rufen Sie die Microsoft-Website auf, um Beispiele für Echtheitszertifikate anzuzeigen.

Stellt das Echtheitszertifikat eine Lizenz dar?

Nein. Das Echtheitszertifikat zeigt nur an, dass es sich um Originalsoftware handelt. Die Lizenzbedingungen für Microsoft-Software umfassen alle Rechte und Beschränkungen, mit denen die Verwendung der Software geregelt wird. Sie müssen die Lizenzbedingungen akzeptieren, um die Microsoft-Software zu verwenden. Lesen der Microsoft-Software-Lizenzbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website zu Windows-Originalsoftware.