Sprunglisten

Über Sprunglisten gelangen Sie dorthin, wo Sie hin möchten – Erleben Sie Sprunglisten in Aktion. (0:45)

Über die in Windows 7 neu eingeführten Sprunglisten gelangen Sie nun direkt zu den Dokumenten, Bildern, Musiktiteln oder Websites, die Sie tagtäglich nutzen. Zum Öffnen einer Sprungliste klicken Sie auf der Taskleiste von Windows 7 einfach mit der rechten Maustaste auf eine Programmschaltfläche. (Zu Sprunglisten gelangen Sie auch, wenn Sie im Startmenü auf den Pfeil neben dem Programmnamen klicken.)

Der Inhalt einer Sprungliste hängt vom Programm ab. Die Sprungliste für Internet Explorer zeigt häufig angezeigte Websites an. Windows Media Player 12 listet häufig gespielte Musikstücke auf. Fehlt in der Sprungliste ein Favorit? Sie können dort beliebige Dateien "anheften".

In Sprunglisten werden nicht nur Verknüpfungen zu Dateien angezeigt. Manchmal bieten sie auch Schnellzugriff auf Befehle für Aufgaben wie das Verfassen neuer E-Mail-Nachrichten oder das Wiedergeben von Musik.