So führen Sie ein Upgrade auf Windows 8 durch

Windows 8

Ein Mann mit einem Tablet in einem Café

Installieren von Windows 8

Nachdem Sie das Upgrade auf Windows 8 oder Windows 8 Pro auf Ihren PC heruntergeladen haben, können Sie auswählen, wie und wann das Upgrade installiert wird.

  • „Jetzt installieren“ oder „Später installieren“

    Wir empfehlen in den meisten Fällen die Auswahl der Option Jetzt installieren, um eine reibungslose Aktualisierung sicherzustellen. Sie können jedoch auch die Option Später vom Desktop aus installieren auswählen. Wenn Sie die Option „Später installieren“ auswählen, wird auf dem Desktop eine Verknüpfung erstellt, damit Sie das Upgrade auf Windows 8 oder Windows 8 Pro zu einem passenden Zeitpunkt installieren können.

  • Installationsmedien erstellen

    Die Option Installationsmedien erstellen ist eine Installationsoption für fortgeschrittene Benutzer. Ein USB-Speicherstick bzw. eine leere DVD ist erforderlich. Diese Option ist auf PCs mit Windows XP SP3 nicht verfügbar. Diese Installationsoption wird nur für Benutzer empfohlen, die Windows 8 in einer virtuellen Umgebung, als Dual-Boot-Konfiguration oder auf einem anderen PC installieren.

    Wenn Sie die Installation mithilfe von Medien durchführen möchten, müssen Sie Windows 8 auf einem PC installieren, auf dem Windows bereits ausgeführt wird. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen zum Durchführen einer Neuinstallation von Windows 8. Wenn Sie diese Anweisungen nicht befolgen, können Sie Ihren PC später nicht aktivieren.

Unabhängig von der von Ihnen ausgewählten Option bereitet Windows Setup Ihren PC vor und überprüft, ob vor der Installation noch weitere Schritte erforderlich sind. Gehen Sie die Elemente in der Liste der Reihe nach durch. Wenn Sie ein Element abgehakt haben, wird die Liste automatisch aktualisiert.

Anschließend können Sie das Upgrade installieren. Eine Zusammenfassung mit Ihren Festlegungen wird angezeigt. Klicken Sie auf Zurück, wenn Sie etwas ändern möchten. Klicken Sie andernfalls auf Installieren.

Während der Installation von Windows 8 wird Ihr PC einige Male neu gestartet. Wenn auf Ihrem PC derzeit Windows 7 ausgeführt wird, werden Ihre Dateien, Programme und Apps sowie Einstellungen einfach auf Windows 8 übertragen. Wenn auf Ihrem PC derzeit Windows XP oder Windows Vista ausgeführt wird, müssen Ihre Apps nach dem Upgrade erneut installiert werden.

Weiterführende Informationen

Suchen Sie im Supportabschnitt zum Installieren, Aktualisieren und Aktivieren nach einer Lösung.

Führen Sie ein Upgrade auf Windows 8 durch und beleben Sie Ihren PC.

Ausführliche Informationen zu Komponenten, die aktualisiert werden müssen.

Erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Installation.