Weshalb findet Windows mein Bluetooth- oder Drahtlosgerät nicht?

Sie können Folgendes versuchen, wenn Windows Ihr Drahtlosgerät, z. B ein Bluetooth-Gerät oder einen Drucker im Netzwerk, nicht findet. Informationen zu Problemen mit einem verkabelten Gerät finden Sie unter Vorgehensweise bei nicht ordnungsgemäßer Installation eines verkabelten Geräts.

Alle anzeigen

Verwenden der erweiterten Druckereinstellungen

Beim Hinzufügen eines Druckers können Sie die erweiterten Druckereinstellungen verwenden.

So fügen Sie in der erweiterten Druckereinrichtung einen Drucker hinzu

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Erweiterte Druckereinstellungen ein, und tippen oder klicken Sie auf Erweiterte Druckereinstellungen.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie einen Drucker aus der Liste aus.

    • Tippen oder klicken Sie auf Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt, und geben Sie entweder den Druckernamen ein, oder wählen Sie eine der anderen Optionen aus.

  4. Tippen oder klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sicherstellen, dass Bluetooth aktiviert ist

Wenn Ihr PC eine Verbindung mit Drahtlosgeräten herstellen kann, überprüfen Sie, ob Bluetooth aktiviert ist.

Hinweis

  • Die Seite mit den Bluetooth-Einstellungen wird nicht angezeigt, wenn Ihr PC Bluetooth nicht unterstützt. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr PC Bluetooth unterstützt, jedoch keine Einstellungsseite dafür angezeigt wird, informieren Sie sich in der Begleitdokumentation des PCs oder auf der Website des Herstellers über die Schritte zum Aktivieren der Bluetooth-Hardware für Ihren PC.

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach unten, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf PC und Geräte und dann auf Bluetooth.

  3. Aktivieren Sie Bluetooth.

Sicherstellen, dass Bluetooth-Geräte sowie andere Drahtlosgeräte aktiviert und auffindbar sind

Schalten Sie das Bluetooth-Gerät oder ein anderes Drahtlosgerät ein, und machen Sie es dann auffindbar. Methoden zum Auffindbarmachen von Geräten können abhängig vom Gerät sehr unterschiedlich sein. Um zu erfahren, wie Sie ein Bluetooth-Gerät auffindbar machen können, lesen Sie die Begleitdokumentation Ihres Gerät, oder rufen Sie die Website des Herstellers auf.

Wenn das Gerät über einen Schalter für die Funkfunktionalität verfügt, stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist. Der Schalter kann sich vorne oder an der Seite befinden. Unter Umständen ist er klein und nicht speziell gekennzeichnet. Sehen Sie in der Begleitdokumentation des Geräts nach, ob in einer Abbildung die Position des Schalters angegeben ist.

Vergewissern Sie sich auch, dass in Windows die Funkkommunikation aktiviert und der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist. Weitere Informationen finden Sie unter Warum kann ich keine Verbindung mit einem Netzwerk herstellen?.

Können Sie dennoch keine Verbindung mit dem Gerät herstellen, versuchen Sie mit der Hardware- und Geräteproblembehandlung allgemeine Probleme zu beheben.

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Problembehandlung ein, und tippen oder klicken Sie auf Problembehandlung und anschließend auf Hardware und Sound.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Hardware und Geräte, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

    Hinweis

    • Um die aktuellen Problembehandlungen abzurufen, muss der PC mit dem Internet verbunden sein.

Weitere Informationen zum Hinzufügen von Geräten finden Sie unter Hinzufügen, Entfernen und Verwalten von Geräten und Druckern.

Sicherstellen, dass der PC Dateien und Geräte im Netzwerk freigeben kann

Zum Verbinden mit Geräten oder PCs in einem Netzwerk muss in den PC-Einstellungen die Option Geräte und Inhalte suchen für das Netzwerk aktiviert sein, mit dem Sie verbunden sind. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach PCs, Geräten und Inhalten im Netzwerk.

Sie können die Freigabe auch aktivieren, indem Sie einer Heimnetzgruppe beitreten. Dadurch können Bilder, Musik, Videos, Dokumente und Drucker mit anderen Personen in der Heimnetzgruppe geteilt werden.

Verwenden der Problembehandlung

Bei Drahtlosgeräten oder Geräten, die mit einer Heimnetzgruppe verbunden sind, können Sie die Problembehandlung ausführen, um allgemeine Problemen zu beheben.

So öffnen Sie die Heimnetzgruppen-Problembehandlung

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Problembehandlung ein, und tippen oder klicken Sie auf Problembehandlung und anschließend auf Netzwerk und Internet.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Heimnetzwerk, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

So öffnen Sie die Netzwerkproblembehandlung

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren ein, und tippen oder klicken Sie auf Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren.

So öffnen Sie die Hardware- und Geräteproblembehandlung

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Problembehandlung ein, und tippen oder klicken Sie auf Problembehandlung und anschließend auf Hardware und Sound.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Hardware und Geräte, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

Sicherstellen, dass Netzwerkgeräte aktiviert sind

Vergewissern Sie sich vor der Verbindungsherstellung mit einem Netzwerkgerät, wie z. B. einem Drucker oder anderen PC, dass das Gerät aktiviert ist. Weitere Informationen zu Problemen mit der Netzwerkverbindung finden Sie unter Warum kann ich keine Verbindung mit einem Netzwerk herstellen?.

Erkundigen beim Gerätehersteller

Sehen Sie in der Begleitdokumentation des Geräts nach, ob sie Tipps für die Problembehandlung enthält. Sie können auch auf den Supportseiten der Website des Herstellers nach Informationen und neuen Treibern suchen.

Suchen von Antworten in der Microsoft Community

Wenn sich das Problem mit diesen Vorschlägen nicht lösen lässt, können Sie im Windows-Forum auf der Community-Seite zum Thema Hardware und Treiber nach Lösungen suchen, die von anderen Personen für bestimmte Geräte gefunden wurden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?