Wie repariere ich eine Movie Maker-Projektdatei?

Zurzeit wird an der Behebung von Fehler 80004003 in Movie Maker gearbeitet. In der Zwischenzeit können Movie Maker-Projektdateien von unserem Supportteam repariert werden, sodass Sie sie öffnen können. Um Hilfe vom Supportteam zu erhalten, muss die Datei auf OneDrive hochgeladen werden. Anschließend muss die Berechtigung für die Datei auf „Öffentlich“ festgelegt und eine entsprechende Anfrage an das Supportteam gesendet werden.

Alle anzeigen

So laden Sie eine Movie Maker-Projektdatei auf OneDrive hoch

  1. Rufen Sie OneDrive auf.

    Sie müssen sich möglicherweise mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, dem Sie Dateien hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie auf Dateien hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf Dateien auf dem Computer auswählen, wählen Sie die Projektdatei (.wlmm) aus, die von Movie Maker nicht geöffnet werden kann, und klicken Sie anschließend auf Öffnen.

So legen Sie die Berechtigung für eine Datei unter OneDrive auf „Öffentlich“ fest

  1. Rufen Sie OneDrive auf.

    Sie müssen sich möglicherweise mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

  2. Wechseln Sie zu der Datei, die Sie freigeben möchten, und erweitern Sie ggf. den Bereich ganz rechts.

  3. Klicken Sie auf Teilen. Klicken Sie auf der Registerkarte Link abrufen unter Öffentlich verwenden auf Link abrufen. Kopieren Sie diesen Link – Sie benötigen ihn beim Ausfüllen des Supportanfrageformulars in Schritt 4.

  4. Nachdem Sie die Projektdatei auf OneDrive hochgeladen und die Berechtigung auf „Öffentlich“ festgelegt haben, fordern Sie Hilfe von unserem Supportteam an.

Benötigen Sie weitere Hilfe?