Behandlung von Problemen mit DVDs und Filmen in Windows Media Center

Hier finden Sie Lösungen für einige häufig auftretende Probleme bei der Wiedergabe von DVDs und Anzeige von Filminformationen in Windows Media Center.

Alle anzeigen

Warum funktioniert die Wiedergabe digitaler Audiodaten nicht bei DVDs?

Die Wiedergabe von DVD-Audio wird bestimmt durch die unter Lautsprecher einrichten ausgewählte Lautsprecherkonfiguration, den Typ der Audioverbindung, mit der Sie Ihren Computer an die Lautsprecher oder den Stereoempfänger angeschlossen haben, und die Einstellungen für DVD-Audio in Windows Media Center. Weitere Informationen zum Einrichten der Lautsprecher in Windows Media Center finden Sie unter Einrichten der Lautsprecher

Außerdem ist die Verfügbarkeit von digitalem Audio abhängig von den Optionen, die über die auf Ihrem Computer installierte Audiohardware aktiviert werden. Weitere Informationen zu den Funktionen Ihrer Audiohardware finden Sie in der Begleitdokumentation zu Ihrem Computer.

Warum wird das DVD-Video verzerrt angezeigt?

Ein DVD-Video wird dann möglicherweise verzerrt angezeigt, wenn eine andere DVD-Playersoftware auf dem Computer installiert wurde. Dies kann passieren, wenn verschiedene DVD-Player unterschiedliche Software zum Dekodieren und für die Wiedergabe des DVD-Videos installieren. Versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie die andere DVD-Playersoftware entfernen.

Warum wird eine DVD nicht wiedergegeben?

Die Wiedergabe einer DVD kann aus einem oder mehreren Gründen scheitern. Im Folgenden finden Sie eine Liste möglicher Ursachen sowie Schritte zum Beheben des jeweiligen Problems:

  • Eine andere DVD-Playersoftware wurde auf Ihrem Computer installiert, die verhindert, dass Windows Media Center die DVD wiedergibt. Versuchen Sie, die andere DVD-Playeranwendung zu schließen oder zu deinstallieren.

  • Das DVD-Laufwerk wurde deaktiviert. Überprüfen Sie, ob das DVD-ROM-Laufwerk aktiviert ist.

  • Die Bildschirmauflösung oder der Verbindungstyp unterstützen nicht die Kopierschutztechnologie, die für die Wiedergabe der DVD erforderlich ist. Möglicherweise müssen Sie die Bildschirmauflösung in 640 x 480 oder 720 x 480 ändern. Oder Sie ändern die Kabelverbindung zwischen Ihrem Display und dem Computer, sodass ein DVI- oder VGA-Kabel verwendet wird. Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von Kabelverbindungen finden Sie unter Anschließen eines Computers an ein Fernsehgerät.

  • Das DVD-ROM-Laufwerk kann diese Art DVD nicht wiedergeben. So können beispielsweise einige DVD-ROM-Laufwerke nur Datenträger vom Typ DVD+R oder DVD-R lesen. Wenn Sie eine Video-DVD auf einen beschreibbaren DVD-Typ brennen, der vom DVD-ROM-Laufwerk nicht unterstützt wird, wird die DVD nicht wiedergegeben.

Was passiert, wenn die DVD einen anderen Regionalcode hat, der die Wiedergabe verhindert?

Einige DVDs sind so codiert, dass sie nur in bestimmten Regionen wiedergegeben werden können. Deshalb kann es passieren, dass Sie eine DVD, die Sie in einem Land oder einer Region gekauft haben, auf einem DVD-Player oder Computer, der in einem anderen Land oder einer anderen Region gekauft wurde, nicht abspielen können. Ursache hierfür ist der Regionalcode der DVD.

Warum werden Filminformationen oder Covergrafiken nicht in Windows Media Center angezeigt?

Folgende Gründe können Ursachen dafür sein, dass Film- und Coverinformationen nicht angezeigt werden:

  • Es besteht keine Verbindung mit dem Internet, deshalb kann Windows Media Center die Informationen und Coverbilder nicht abrufen.

  • Informationen und Bilder zum Film sind in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar.

  • Informationen zum Film und Bilder sind für den jeweiligen Film oder die DVD nicht verfügbar.

  • Beim Einrichten von Windows Media Center wurde ausgewählt, dass CD-, DVD- und Filminformationen nicht aus dem Internet heruntergeladen werden sollen. Um diese Einstellung zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her.

    2. Führen Sie auf dem Bildschirm Start zu Aufgaben einen Bildlauf durch, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein, und klicken Sie dann auf Optionen für automatische Downloads.

    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung mit dem Internet herstellen, um weitere Vorzüge von Media Center nutzen zu können.

    4. Klicken Sie auf Speichern.

Wie kann ich ein Programm ändern, das die automatische Wiedergabe startet, wenn ich ein Gerät anschließe oder einen Datenträger einlege?

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die automatische Wiedergabe, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Hardware und Sound klicken und dann auf Automatische Wiedergabe klicken.

  2. Wenn das Dialogfeld für die automatische Wiedergabe nie angezeigt werden soll, wählen Sie neben dem Gerät oder Datenträger die Option Keine Aktion durchführen aus. Wenn Sie immer dann, wenn Sie ein Gerät anschließen oder einen Datenträger einlegen, eine Aktion auswählen möchten, wählen Sie Jedes Mal nachfragen aus. Wenn ein Programm immer automatisch geöffnet werden soll, wählen Sie das Programm aus.