Unter Leistungsinformationen und -tools werden Aufgaben aufgelistet, durch die die Leistung des Computers gesteigert werden kann, und Informationen zu den Leistungsfähigkeiten des Computers angezeigt.

  • Öffnen Sie Leistungsbewertung und -tools, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Leistungsbewertung und -tools klicken.

Aufgaben, die zur Leistungssteigerung beitragen können

Das linke Fenster von Leistungsinformationen und -tools enthält Aufgaben, durch die die Leistung des Computers gesteigert werden kann. In der folgenden Tabelle werden diese Aufgaben beschrieben.

Aufgabe Beschreibung
Aufgabe

Autostartprogramme verwalten

Beschreibung

Einige Programme werden beim Starten von Windows automatisch gestartet. Wenn zu viele dieser Programme gleichzeitig geöffnet werden, kann die Leistung des Computers dadurch beeinträchtigt werden.

Wenn Sie das automatische Starten dieser Programme deaktivieren und so die Leistung steigern möchten, steht Ihnen Windows Defender zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Verhindern des automatischen Ausführens von Programmen beim Starten von Windows.

Aufgabe

Visuelle Effekte anpassen

Beschreibung

Sie können die Leistung optimieren, indem Sie die Darstellung von Menüs und Fenstern ändern.

Aufgabe

Indizierungsoptionen anpassen

Beschreibung

Mithilfe der Indizierungsoptionen können Sie schnell und einfach Objekte auf dem Computer finden.

Durch Einschränken der Suche auf die häufig verwendeten Dateien und Ordner steigern Sie die Effizienz Ihrer Suche. Weitere Informationen finden Sie unter Verbessern von Suchen in Windows mithilfe des Index: Häufig gestellte Fragen.

Aufgabe

Energieeinstellungen anpassen

Beschreibung

Ändern Sie die Energieeinstellungen so, dass der Computer effizienter aus den Energiespareinstellungen zurückkehrt, und passen Sie den Batterieverbrauch für tragbare Computer an.

Aufgabe

Datenträgerbereinigung öffnen

Beschreibung

Mit diesem Tool werden nicht mehr benötigte oder temporäre Dateien auf der Festplatte gelöscht, damit der verfügbare Speicherplatz steigt. Weitere Informationen finden Sie unter Löschen von Dateien mithilfe der Datenträgerbereinigung.

Aufgabe

Erweiterte Tools

Beschreibung

Greifen Sie auf erweiterte Systemtools wie die Ereignisanzeige, Defragmentierung und Systeminformationen zu, die häufig von Systemadministratoren und IT-Experten zur Problembehandlung verwendet werden. Sie können auch Benachrichtigungen über leistungsbasierte Probleme und deren Behandlung anzeigen. Wenn z. B. Windows erkennt, dass die Leistung durch einen Treiber gesenkt wird, können Sie auf die Benachrichtigung klicken und so erfahren, welcher Treiber Ursache für das Problem ist und Informationen über das Aktualisieren des Treibers anzeigen. Probleme, die zu Beginn der Liste angezeigt werden, wirken sich stärker auf das System aus als Probleme am Ende der Liste.

Anzeigen von Details zur Hardware des Computers

Sie können auch die Windows-Leistungsindexbewertung des Computers ermitteln. Dieser Wert misst die Funktionstüchtigkeit der Hardware- und Softwarekonfiguration des Computers und gibt einen allgemeinen Hinweis auf die Leistung. Der Index wird auch von anderen Softwareherausgebern verwendet, sodass Sie Programme erwerben können, die auf die Indexbewertung Ihres Computers abgestimmt sind. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist der Windows-Leistungsindex?.

Zum Anzeigen ausführlicher Informationen zur Hardware des Computers, wie z. B. der Prozessorgeschwindigkeit, des Arbeitsspeichers (Random Access Memory, RAM) und der Größe der Festplatte klicken Sie auf Details anzeigen und drucken.