Schnelles Öffnen der Ablagemappe

Wenn Sie den Befehl „Ausschneiden“ oder „Kopieren“ im Menü „Bearbeiten“ verwenden, wird das ausgeschnittene bzw. kopierte Material automatisch in die Zwischenablage kopiert. Die Zwischenablage ist ein temporärer Speicherbereich für ausgeschnittene oder kopierte Elemente. Mit der Ablagemappe können Sie die Informationen anzeigen, die Sie in die Zwischenablage kopiert haben.

Die Ablagemappe ist in Microsoft Windows XP nicht im Startmenü aufgelistet. Wenn Sie schnellen Zugriff darauf wünschen, sollten Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen.

So öffnen Sie die Ablagemappe

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Verknüpfung.

  2. Geben Sie im Feld für den Speicherort %windir%\system32\clipbrd.exe ein. Klicken Sie auf Weiter.

  3. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  4. Klicken Sie nun auf die Verknüpfung clipbrd auf dem Desktop, um die Ablagemappe zu starten.