Ändern der beim Systemstart automatisch ausgeführten Programme

Wenn Sie beim Starten Ihres Computers immer dieselben Programme öffnen, können Sie Microsoft Windows XP so konfigurieren, dass diese bei der Anmeldung automatisch gestartet werden. Dadurch sparen Sie Zeit, da Sie nicht mehr jedes Programm manuell suchen und starten müssen. Wenn Sie als einzige Person den Computer verwenden, können Sie den Computer auch für die automatische Anmeldung mit Ihrem Konto konfigurieren. Sie können dann Ihren Computer einschalten und Windows XP alles für Sie erledigen lassen.

So konfigurieren Sie ein Programm für das automatische Starten

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und klicken Sie dann auf Explorer. Windows-Explorer wird mit dem Startmenü geöffnet.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Programme. Suchen Sie nach dem Programm, das automatisch geöffnet werden soll. Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf das Programm, und klicken Sie dann auf Kopieren.

  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Programme, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Autostart, und klicken Sie dann auf Einfügen.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, um weitere Programme zur Autostartgruppe hinzuzufügen.

Die zur Autostartgruppe hinzugefügten Programme werden bei der nächsten Anmeldung am Computer automatisch gestartet.