Installieren von Windows 7: Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Installieren von Windows 7.

Alle anzeigen

Wie führe ich ein Upgrade von der derzeitigen Windows-Version auf Windows 7 aus?

Weitere Informationen dazu, für welche Versionen von Windows ein Upgrade auf Windows 7 ausgeführt werden kann, finden Sie unter Upgrade auf Windows 7: Häufig gestellte Fragen auf der Windows-Website.

Schrittweise Lernprogramme finden Sie unter Upgrade von Windows XP auf Windows 7 und Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 auf der Windows-Website.

Sollte die 32-Bit- oder die 64-Bit-Version von Windows 7 installiert werden?

Wenn der Zentralprozessor (CPU) in Ihrem Computer eine 64-Bit-Version von Windows ausführen kann, können Sie die 64-Bit-Version von Windows 7 installieren. Weitere Informationen finden Sie unter 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows: Häufig gestellte Fragen.

Wie installiere ich Windows 7 auf einem Netbook?

Das Erwerben und Herunterladen von Windows 7 aus dem Internet ist eine einfache Möglichkeit, um Windows 7 auf einem Netbook oder einem anderen Computer zu installieren, der über kein internes DVD-Laufwerk verfügt. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Windows 7 auf einem Netbook auf der Windows-Website.

Soll ich die Option "Upgrade" oder "Benutzerdefiniert" während der Installation auswählen?

Wenn die aktuelle Version von Windows auf Windows 7 aktualisiert werden kann, wählen Sie Upgrade aus, um Dateien, Einstellungen und Programme aus der vorherigen Windows-Version beizubehalten. Dies ist die einfachste Installationsoption. Informationen dazu, welche Versionen von Windows auf Windows 7 aktualisiert werden können, finden Sie unter Upgrade auf Windows 7: Häufig gestellte Fragen auf der Windows-Website.

Falls eine Version von Windows nicht aktualisiert werden kann, müssen Sie Benutzerdefiniert auswählen. Bei der Option "Benutzerdefiniert" bleiben die Dateien, Einstellungen oder Programme jeodch nicht erhalten. Dieser Vorgang wird daher mitunter auch als Neuinstallation bezeichnet. Sie müssen Ihre Dateien sichern und nach abgeschlossener Installation wiederherstellen. Sie müssen sämtliche Programme neu installieren. Halten Sie also die Installationsdatenträger und Product Keys für die Programme bereit, die Sie unter Windows 7 verwenden möchten. Dies gilt auch für die Setupdateien der Programme, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben.

Sie können die Option "Benutzerdefiniert" auch für erweiterte Datenträgerverwaltungsaufgaben während der Installation verwenden, z. B. zum Erstellen und Formatieren von Partitionen auf der Festplatte des Computers oder zum Festlegen von bestimmten Partitionen, auf denen Windows 7 installiert werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Neuinstallieren von Windows 7.

Muss ich meine Festplatte vor der Installation von Windows 7 formatieren?

Nein. Die Option zum Formatieren der Festplatte steht zwar während der benutzerdefinierten Installation beim Starten des Computers vom Windows 7-Installationsdatenträger oder von einem USB-Flashlaufwerk zur Verfügung, eine Formatierung ist jedoch nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Formatieren der Festplatte während der Installation von Windows 7 finden Sie unter Installieren und Neuinstallieren von Windows 7.

Hinweis

  • Wenn Sie eine Upgradeversion von Windows 7 verwenden, sollten Sie die Festplatte nicht mit dem Programm eines anderen Softwareherstellers vor der Installation von Windows 7 formatieren. Formatieren Sie die Festplatte stattdessen während der Installation von Windows 7.

Muss ich den Computer vom Installationsdatenträger oder USB-Flashlaufwerk starten, um Windows 7 zu installieren?

Manchmal. In der Regel können Sie die Windows 7-Installation starten, während die vorherige Windows-Version ausgeführt wird. In diesem Szenario stehen die Installationsoptionen "Upgrade" und "Benutzerdefiniert" zur Verfügung.

Sie müssen den Computer vom Windows 7-Installationsdatenträger oder von einem USB-Flashlaufwerk starten, wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen möchten:

  • Installieren einer 64-Bit-Version von Windows 7 auf einem Computer, auf dem eine 32-Bit-Version von Windows ausgeführt wird.

  • Formatieren der Festplatte oder Durchführen anderer erweiterter Datenträgerverwaltungsaufgaben wie Erstellen, Erweitern oder Löschen von Partitionen während der Installation von Windows 7.

  • Installieren von Windows 7 auf einem Computer, auf dem vorher kein Betriebssystem installiert war.

Weitere Informationen finden Sie unter Starten des Computers über einen Windows 7-Installationsdatenträger oder ein USB-Flashlaufwerk und Installieren und Neuinstallieren von Windows 7.

Hinweis

  • Wenn Sie eine Upgradeversion von Windows 7 verwenden, sollten Sie die Festplatte nicht mit dem Programm eines anderen Softwareherstellers vor der Installation von Windows 7 formatieren. Formatieren Sie die Festplatte stattdessen während der Installation von Windows 7.

Kann ich Windows 7 installieren und gleichzeitig meine vorhandene Windows-Version behalten?

Vielleicht. Weitere Informationen zum Einrichten eines Multiboot-Systems auf dem Computer finden Sie unter Installieren mehrerer Betriebssysteme (Multiboot).

Kann ich Windows 7 deinstallieren?

Windows 7 kann nicht deinstalliert werden, Sie können jedoch das vorherige Betriebssystem neu installieren, wenn Sie über die ursprünglichen Installationsdatenträger oder Installationsdateien verfügen. Durch die Neuinstallation des vorherigen Betriebssystems wird jedoch nicht nur Windows 7 ersetzt, Sie löschen dadurch auch die Programme, Dateien und Einstellungen. Sie müssen Ihre Dateien und Einstellungen sichern und nach abgeschlossener Installation wiederherstellen. Sie müssen sämtliche Programme neu installieren. Halten Sie also die Installationsdatenträger und Product Keys für die Programme bereit, die Sie unter Windows 7 verwenden möchten. Dies gilt auch für die Setupdateien der Programme, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Neuinstallieren von Windows 7.

Hinweis

  • Wenn Sie ein Multiboot-System ausführen, müssen Sie möglicherweise die Windows 7-Partition löschen oder neuformatieren, um den Platz für eine frühere Version von Windows zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Deinstallieren von Windows 7 auf einem Multibootsystem.

Können meine Programme unter Windows 7 verwendet werden?

Die meisten für Windows Vista entwickelten Programme funktionieren auch unter Windows 7. Einige ältere Programme können jedoch möglicherweise nur eingeschränkt oder nicht mehr ausgeführt werden. Informationen zum Beheben eines Kompatibilitätsproblems finden Sie unter Öffnen der Problembehandlung für die Programmkompatibilität‍. Weitere Informationen zur Programmkompatibilität finden Sie unter Ausführen von älteren Programmen in dieser Version von Windows.

Wenn mithilfe der Problembehandlung für die Programmkompatibilität das Problem nicht behoben wurde, kann das Programm möglicherweise im Windows XP-Modus ausgeführt werden. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie unter "Hilfe und Support" nach "Windows XP-Modus" suchen.

Hinweise

  • Manche Programme wie Windows Mail und Outlook Express sind in Windows 7 nicht mehr enthalten. Wenn Sie Windows Mail oder Outlook Express als E‑Mail-Programm verwendet haben, müssen Sie nach der Installation von Windows 7 ein neues E‑Mail-Programm installieren, damit Sie Nachrichten lesen und E-Mails senden und empfangen können. Weitere Informationen zu Programmen finden Sie unter Suchen Sie nach Windows Mail? auf der Windows-Website.

  • Wenn Sie eine benutzerdefinierte Installation von Windows 7 durchführen, müssen Sie die Programme, die Sie in Windows 7 verwenden möchten, manuell erneut installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Installationsdatenträger und Product Keys für die Programme sowie die Setupdateien für die im Internet heruntergeladenen Programme zur Hand haben.

  • Wenn Sie aktuell eine 64-Bit-Version von Windows ausführen und nun die Installation einer 32-Bit-Version von Windows 7 planen, können Programme, die für die Ausführung unter einem 64-Bit-Betriebssystem entwickelt wurden, möglicherweise nicht mehr verwendet werden. Überprüfen Sie die Website des Softwareherstellers auf weitere Informationen, oder besuchen Sie die Webseite Windows 7-Kompatibilitätscenter, um weitere Angaben zu Hardware und Software, die auf ihre Kompatibilität mit der 32-Bit-Version und der 64-Bit-Version von Windows 7 getestet wurden, zu erhalten.

Kann ich meinen Product Key auf mehr als einem Computer verwenden?

Nein, Sie können einen Windows-Product Key nicht für die Aktivierung von Windows 7 auf mehr Computern verwenden, als von den Microsoft-Software-Lizenzbedingungen zugelassen. Normalerweise ist in den Lizenzbedingungen festgelegt, dass der Product Key nur auf einem Computer verwendet werden darf.

Wenn Sie Ihren Installationsdatenträger oder ein USB-Flashlaufwerk verwenden, um Windows 7 auf einem zweiten Computer zu installieren, müssen Sie eine zusätzliche Kopie derselben Windows 7-Edition mit einem neuen Product Key erwerben. Weitere Informationen finden Sie unter Beziehen eines neuen Windows 7-Product Keys.

Artikel-ID: MSW700062