Wiedergeben von Musik in Windows Media Center: Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur Wiedergabe von Musik- und anderen Audiodateien in Windows Media Center. Weitere Informationen, auch zur Steuerung der Wiedergabe von Audiodateien, finden Sie unter Hören von Musik in Windows Media Center.

Alle anzeigen

Wie kann ich meine Musik in Media Center anzeigen?

Standardmäßig werden Musikdateien, die in den Ordnern Eigene Musik oder Öffentliche Musik gespeichert sind, in Media Center angezeigt. Sie können auch weitere Ordner hinzufügen, die von Media Center verwaltet werden sollen, z. B. Ordner auf einer externen Festplatte oder in einem Netzwerk. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Mediendateien zu Windows Media Center.

Wenn Musik- oder andere Audiodateien in Media Center nicht angezeigt werden, kommen folgende Ursachen in Betracht:

  • Die Ordner, die von Ihrer Musikbibliothek überwacht werden, haben sich geändert. Sie können Ordner in Media Center oder außerhalb davon in Windows-Explorer zu Ihrer Musikbibliothek hinzufügen oder daraus entfernen. Wenn Sie eine Bibliothek in Windows-Explorer anpassen, wird der in Media Center angezeigte Inhalt automatisch aktualisiert. Weitere Informationen zum Ändern einer Bibliothek außerhalb von Media Center finden Sie unter Arbeiten mit Bibliotheken.

  • Der Ordner, der Musik enthält, befindet sich an einem momentan nicht verfügbaren Speicherort. Wenn Ihre Musik in einem Netzwerkordner gespeichert ist, stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenn Ihre Musik auf einer externen Festplatte gespeichert ist, stellen Sie sicher, dass die Festplatte angeschlossen ist.

Warum werden Albuminformationen (z. B. Albumcover) nicht angezeigt?

Dies könnte daran liegen, dass die Albuminformationen nicht verfügbar waren, als Sie das Album auf den Computer kopiert haben. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist, wenn Sie Alben auf den Computer kopieren. Falls Sie das Album bereits auf den Computer kopiert haben, versuchen Sie, die Albuminformationen in Windows Media Player herunterzuladen. Sobald Sie dies getan haben, werden sie auch in Media Center angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen oder Bearbeiten von Medieninformationen in Windows Media Player.

Warum gibt es keinen Sound?

Dafür gibt es verschiedene Ursachen. Versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke nicht zu niedrig eingestellt oder stumm geschaltet ist. Möchten Sie die Lautstärke in Media Center erhöhen (oder die Stummschaltung aufheben), klicken Sie wiederholt auf die Schaltfläche LauterSchaltfläche "Lauter", bis die gewünschte Lautstärke erreicht ist. (Wenn Sie die Lautstärke in Media Center ändern, wird der Hauptlautstärkepegel in Windows ebenfalls geändert. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen des Lautstärkepegels des Computers.)
  • Vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher richtig angeschlossen und voll funktionsfähig sind. Die meisten Computerlautsprecher werden an die Eingangsbuchse des Computers angeschlossen.

    Mikrofonbuchse, Eingangsbuchse und Ausgangsbuchse
    Mikrofon-, Eingangs- und Ausgangsbuchsen an einem typischen Desktopcomputer

    Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden eines Mikrofons, eines Musikwiedergabegeräts oder eines anderen Audiogeräts mit dem Computer.

  • Versuchen Sie, die Lautsprecher in Media Center zu konfigurieren:

    1. Führen Sie im Startbildschirm von Windows Media Center einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, anschließend auf Allgemein, dann auf Windows Media Center-Setup und schließlich auf Lautsprecher einrichten.

    2. Befolgen Sie die Anweisungen zum Konfigurieren und Testen der Lautsprecher in Media Center.

  • Stellen Sie sicher, dass die Soundkarte erkannt wird und dass die neusten Treiber installiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren eines Treibers für Hardware, die nicht ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

Warum wird eine Musikdatei nicht wiedergegeben?

Hierfür kommen folgende Ursachen in Betracht:

  • Wenn ein Codecfehler angezeigt wird, bedeutet dies, dass die gewünschte Audiodatei in Media Center nicht unterstützt wird. Sie können unter Umständen einen Codec unter Windows installieren, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Von Windows Media Center unterstützte Dateitypen. Weitere Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Codecs finden Sie unter Codecs: Häufig gestellte Fragen.

  • Die Datei könnte beschädigt sein. Weitere Informationen finden Sie unter Beschädigte Dateien: häufig gestellte Fragen.

  • Die Datei ist möglicherweise an einem Netzwerkspeicherort gespeichert, der momentan nicht verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Netzwerk verbunden und das Speichergerät eingeschaltet ist.

  • Möglicherweise sind Ihre Mediennutzungsrechte für eine Datei abgelaufen. Media Center sollte Sie vor der Wiedergabe einer Datei auffordern, die Mediennutzungsrechte herunterzuladen. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Media Player-DRM: Häufig gestellte Fragen.

Wie spiele ich in Media Center eine Audio-CD oder DVD ab?

Starten Sie Media Center, und legen Sie dann die CD oder DVD in das entsprechende Laufwerk Ihres Computers ein. Die Datenträgerwiedergabe sollte automatisch beginnen. Weitere Informationen finden Sie unter Wiedergeben einer CD oder DVD in Windows Media Center.

Wenn das CD- oder DVD-Laufwerk den Datenträger nicht lesen kann, sind möglicherweise nicht die neusten Treiber auf dem Computer installiert. Informationen zum Installieren von Treibern finden Sie unter Aktualisieren eines Treibers für Hardware, die nicht ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

Gibt es einen Grafikequalizer in Media Center zur Feinabstimmung meiner Musik?

Nein. Es gibt jedoch einen Grafikequalizer in Windows Media Player. Wenn Sie die Grafikequalizereinstellungen in Windows Media Player ändern, gelten diese auch für die Audiowiedergabe in Media Center. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Bass, Stereo und weiteren Audioeffekten in Windows Media Player.