Sicherheits- und Datenschutzfunktionen in Internet Explorer 9

Internet Explorer 9 enthält die folgenden Sicherheits- und Datenschutzfunktionen:

  • Die ActiveX-Filterung, mit der ActiveX-Steuerelemente für alle Sites blockiert werden, die Sie dann für vertrauenswürdige Sites wieder aktivieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Tracking-Schutzes und der ActiveX-Filterung.

  • Die Domänenhervorhebung, die die tatsächlichen Webadressen der besuchten Websites eindeutig anzeigt. Diese Funktion hilft Ihnen, Websites zu meiden, die in betrügerischer Absicht irreführende Webadressen verwenden, z. B. Phishingwebsites. Die tatsächlich besuchte Domäne wird in der Adressleiste hervorgehoben.

  • Der SmartScreen-Filter, der Sie vor Phishingangriffen, Betrug und gefälschten oder böswilligen Websites schützen kann. Er durchsucht auch Downloads und gibt bei potenzieller Schadsoftware eine Warnung aus. Weitere Informationen finden Sie unter SmartScreen-Filter: Häufig gestellte Fragen.

  • Der Filter für das siteübergreifende Skripting (XSS), der verhindern kann, dass betrügerische Websites versuchen, Ihre persönlichen Daten und Finanzdaten zu stehlen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie kann mich Internet Explorer 9 vor siteübergreifenden Skriptangriffen schützen?

  • Eine sichere 128-Bit-SSL-Verbindung (Secure Sockets Layer) für sichere Websites. Dadurch kann in Internet Explorer eine verschlüsselte Verbindung mit Websites von Banken, Onlineshops, medizinischen Websites oder anderen Organisationen hergestellt werden, die persönliche Informationen verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Tipps zum Durchführen sicherer Onlinetransaktionen in Internet Explorer 9.

  • Benachrichtigungen, die Sie warnen, wenn Ihre Sicherheitseinstellungen unterhalb der empfohlenen Stufen festgelegt sind. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer 9.

  • Der Tracking-Schutz, mit dem die Kommunikation des Browsers mit bestimmten durch eine Liste für den Tracking-Schutz identifizierten Websites eingeschränkt wird, damit Ihre Informationen privat bleiben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Tracking-Schutzes und der ActiveX-Filterung.

  • Das InPrivate-Browsen, womit Sie im Web browsen können, ohne dass entsprechende Daten wie Cookies und temporäre Internetdateien gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des InPrivate-Browsens in Internet Explorer 9.

  • Datenschutzeinstellungen, mit denen angegeben wird, wie der Computer mit Cookies umgeht. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Datenschutzeinstellungen in Internet Explorer 9.

Weitere Informationen zum Datenschutz in Internet Explorer 9 finden Sie online in den Datenschutzbestimmungen zu Internet Explorer 9.