Die Taskleiste befindet sich in der Regel am unteren Desktoprand. Sie sieht folgendermaßen aus:

Taskleiste
Taskleiste

Sie können die Taskleiste ausblenden, um mehr Platz zur Verfügung zu haben. Wenn Sie die Taskleiste auf dem Bildschirm nicht sehen, ist sie ggf. ausgeblendet.

In diesem Video wird gezeigt, wie die Taskleiste ein- oder ausgeblendet werden kann. (1:04)
Alle anzeigen

So blenden Sie die Taskleiste ein

  • Zeigen Sie auf den Bereich, in dem die Taskleiste zuletzt angezeigt wurde, wenn sie ausgeblendet ist. Wenn Sie sich nicht erinnern können, wo die Taskleiste zuletzt angezeigt wurde, zeigen Sie zuerst auf den unteren Rand des Desktops und dann ggf. auf die seitlichen Ränder bzw. den oberen Rand. Es kann sein, dass Sie den Mauszeiger dabei bis ganz an den Rand des Desktops bewegen müssen, um die Taskleiste anzuzeigen.

So blenden Sie die Taskleiste aus

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Taskleiste und Startmenü klicken.

  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Taskleiste unter Taskleistendarstellung das Kontrollkästchen Taskleiste automatisch ausblenden, und klicken Sie auf OK.

    Die Taskleiste ist jetzt ausgeblendet. Sie können Sie wieder einblenden, indem Sie auf den Bereich zeigen, in dem Sie zuletzt angezeigt wurde.

So deaktivieren Sie die Option zum automatischen Ausblenden

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Taskleiste und Startmenü klicken.

  2. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Taskleiste unter Taskleistendarstellung das Kontrollkästchen Taskleiste automatisch ausblenden, und klicken Sie auf OK.