Was ist das Synchronisierungscenter?

Das Synchronisierungscenter ermöglicht, die Ergebnisse des letzten Synchronisierungsvorgangs zu prüfen, wenn der Computer so eingerichtet ist, dass Dateien mit einem Netzwerkserver synchronisiert werden. Auf diese Weise ist es möglich, auch dann auf Kopien der Netzwerkdateien zuzugreifen, wenn der Computer nicht mit dem Netzwerk verbunden ist. Über das Synchronisierungscenter erfahren Sie, ob die Dateien erfolgreich synchronisiert wurden oder ob Synchronisierungsfehler aufgetreten oder Warnungen ausgegeben wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu Offlinedateien.

  • Öffnen Sie das Synchronisierungscenter, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Synchronisierungscenter ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Synchronisierungscenter.

Hinweis

  • Das Synchronisierungscenter soll Sie beim Synchronisieren von Dateien in Netzwerkordnern unterstützen. Wenn Sie ein mobiles Gerät mit einem Computer synchronisieren möchten, z. B. ein Mobiltelefon oder ein tragbares Musikabspielgerät, stehen Ihnen unter Windows verschiedene andere Optionen zur Verfügung. Sie können die Synchronisierungssoftware installieren, die einige Hersteller zusammen mit ihrem Gerät zur Verfügung stellen. Sie können jedoch auch das neue, in dieser Version von Windows enthaltene Feature Device Stage verwenden, falls Ihr Gerät dieses Feature unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Synchronisieren von Musik, Fotos, Kontakten und Kalendern mit einem mobilen Gerät.