Wann kann ich ActiveX-Steuerelemente in Internet Explorer 9 installieren?

ActiveX-Steuerelemente und Webbrowser-Add-Ons sind kleine Programme, die im Internet häufig verwendet werden. Sie ermöglichen es Ihnen, beim Browsen im Web Symbolleisten, Aktienticker, Video u. v. a. m. zu nutzen. Diese Programme können jedoch auch fehlerhafte Funktionalität enthalten oder unerwünschte Inhalte liefern. In manchen Fällen können diese Programme verwendet werden, um Informationen von Ihrem Computer zu sammeln, Daten auf dem Computer zu beschädigen, ohne Ihre Einwilligung Software auf dem Computer zu installieren oder einer anderen Person die Remotesteuerung des Computers zu ermöglichen.

Berücksichtigen Sie die folgenden Punkte, bevor Sie einer Website die Installation eines ActiveX-Steuerelements auf Ihrem Computer erlauben:

  • Vertrauen Sie der Website, die das Steuerelement bereitstellt?

    Installieren Sie kein ActiveX-Steuerelement, sofern Sie der Website, die es bereitstellt, nicht vertrauen. Weitere Informationen darüber, wann Sie einer Website vertrauen können, finden Sie unter Wann kann ich einer Website vertrauen?

  • Wissen Sie, welchen Zweck das Steuerelement erfüllt und welche Auswirkungen es auf Ihren Computer hat?

    Sie sollten auf der Website über den Zweck des Add-Ons oder ActiveX-Steuerelements sowie über alle besonderen Details informiert werden, die Ihnen vor der Installation des Steuerelements bekannt sein müssen. Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, sollten Sie das Steuerelement nicht installieren.

Sie können auch die ActiveX-Filterung einschalten, um zu steuern, welche Websites ActiveX-Steuerelemente auf Ihrem Computer verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Tracking-Schutzes und der ActiveX-Filterung.