Erstellen eines Designs

Wenn Sie sehr viel Zeit am Computer verbringen, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, dass Ihnen die Art und Weise der Darstellung gefällt. In Windows 7 können Sie den Desktophintergrund, die Farbe der Fensterrahmen, Sounds und den Bildschirmschoner ganz nach Belieben ändern – indem Sie Ihr eigenes Design erstellen.

In diesem Video wird gezeigt, wie ein Design erstellt werden kann (2:48).

Erstellen eines eigenen Designs

Öffnen Sie zuerst "Anpassung" in der Systemsteuerung, und klicken Sie auf ein Design, das Sie auf Ihrem Desktop verwenden möchten. Ändern Sie dann den Desktophintergrund, die Farbe der Fensterrahmen, die Sounds und den Bildschirmschoner nach Ihren Vorstellungen.

So erstellen Sie ein Design

  1. Öffnen Sie die Anpassung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Anpassung ein, und klicken Sie anschließend auf Anpassung.

  2. Klicken Sie auf ein Design, um es auf den Desktop anzuwenden.

  3. Ändern Sie z. B. Folgendes:

    • Den Desktophintergrund. Als Desktophintergrund kann ein einzelnes Bild oder eine Diashow (eine sich wiederholende Abfolge von Bildern) verwendet werden. Sie können eigene Bilder oder eines, das im Lieferumfang von Windows enthalten ist, auswählen.

      Klicken Sie zum Ändern des Hintergrunds auf Desktophintergrund, navigieren Sie zu den Bildern, die Sie verwenden möchten, und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Bilder, die Sie in die Diashow aufnehmen möchten. Klicken Sie anschließend auf Änderungen speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Desktophintergrund-Bildschirmpräsentation.

      Ein Kontrollkästchen, das in einer Gruppe von ausgewählten Bildern deaktiviert ist
      Zeigen Sie auf ein Bild, und aktivieren Sie dann das zugehörige Kontrollkästchen, um es der Desktophintergrund-Diashow hinzuzufügen.
    • Fensterrahmenfarbe. Um die Farbe von Fensterrahmen, Taskleiste und Startmenü zu ändern, klicken Sie auf Fensterfarbe, klicken Sie auf die gewünschte Farbe, passen Sie die Intensität an, und klicken Sie dann auf Änderungen speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Farben auf dem Computer.

    • Sounds. Zum Ändern der Sounds für bestimmte Ereignisse, die auf dem Computer auftreten, klicken Sie auf Sounds, klicken Sie auf eine Element in der Liste Soundschema, und klicken Sie dann auf OK. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Computersounds.

    • Bildschirmschoner. Um einen Bildschirmschoner hinzuzufügen oder zu ändern, klicken Sie auf Bildschirmschoner, klicken Sie auf ein Element in der Liste Bildschirmschoner, ändern Sie die gewünschten Einstellungen, und klicken Sie dann auf OK. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Bildschirmschoners.

    Das neue Design wird unter "Eigene Designs" als nicht gespeichertes Design angezeigt. Wenn Sie später Änderungen an einem nicht gespeicherten Design vornehmen möchten, müssen Sie es zunächst speichern. Weitere Informationen zum Speichern eines Designs finden Sie im nächsten Abschnitt dieses Hilfethemas.

    Nicht gespeichertes Design
    Ein nicht gespeichertes Design

Hinweis

  • Wenn Sie ein Upgrade von Windows XP oder Windows Vista auf Windows 7 ausgeführt haben, beachten Sie, dass sich die Designs in Windows 7 etwas anders verhalten. Jedes Mal, wenn Sie den Desktophintergrund, Fensterfarben, Sounds oder den Bildschirmschoner ändern, erstellen Sie ein neues, nicht gespeichertes Design. Sie nehmen keine Änderungen an einem bestehenden Design vor.

Speichern eines Designs

Wenn Sie mit dem Aussehen und den Sounds des neuen Designs zufrieden sind, können Sie es speichern, um es später jederzeit verwenden zu können.

So speichern Sie ein Design

  1. Öffnen Sie die Anpassung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Anpassung ein, und klicken Sie anschließend auf Anpassung.

  2. Klicken Sie auf das nicht gespeicherte Design, um es auf den Desktop anzuwenden.

  3. Klicken Sie auf Design speichern.

  4. Geben Sie einen Namen für das Design ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

    Das Design wird unter "Eigene Designs" angezeigt.

    Gespeichertes Design
    Ein gespeichertes Design unter "Anpassung" in der Systemsteuerung

Freigeben eines Designs

Sie können erstellte Designs für Familienmitglieder und Freunde, die Windows 7 verwenden, freigeben. Um jemandem ein Design senden zu können, müssen Sie es in einem Dateiformat speichern, das sich für die Freigabe eignet, und zwar als sogenannte .themepack-Datei. Anschließend können Sie das Design per E-Mail, über das Netzwerk oder über eine externe Festplatte freigeben.

So geben Sie ein Design frei

  1. Öffnen Sie die Anpassung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Anpassung ein, und klicken Sie anschließend auf Anpassung.

  2. Klicken Sie auf das Design, das Sie freigeben möchten, um es auf den Desktop anzuwenden.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Design, und klicken Sie dann auf Design für die Freigabe speichern.

    Rechtsklick auf ein nicht gespeichertes Design
    Design freigeben
  4. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für das Design ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

    Standardmäßig wird das Design von Windows im Ordner "Dokumente" gespeichert.

    .themepack-Datei im Ordner "Dokumente"
    Eine .themepack-Datei im Ordner "Dokumente"

Tipp

  • Designs stehen nur in bestimmten Windows 7-Editionen zur Verfügung. Wenn Freunde oder Familienmitglieder Windows 7 Starter oder Home Basic (oder eine andere Version von Windows) ausführen, können sie Ihr Design nicht öffnen oder verwenden.

Löschen eines Designs

Wenn Ihnen ein erstelltes oder heruntergeladenes Design nicht mehr gefällt, können Sie es vom PC löschen. (Im Lieferumfang von Windows enthaltene Designs können nicht gelöscht werden.)

So löschen Sie ein Design

  1. Klicken Sie auf ein anderes Design, um es auf den Desktop anzuwenden. Während ein Design verwendet wird, kann es nicht gelöscht werden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu löschende Design, und klicken Sie dann auf Design löschen.

Abrufen weiterer Designs

Weitere Designs finden Sie unter Personalisieren Sie Ihren PC auf der Windows-Website.