Wenn Sie keine Verbindung mit einem Netzwerk aufbauen können, liegt unter Umständen ein Problem mit dem Netzwerkadapter vor. Verwenden Sie zunächst die Problembehandlung für Netzwerkadapter, um einige häufig auftretende Probleme automatisch zu finden und zu beheben:

  • Öffnen Sie die Problembehandlung für Netzwerkadapter, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Problembehandlung ein, und klicken Sie anschließend auf Problembehandlung. Klicken Sie auf Alles anzeigen und anschließend auf Netzwerkadapter.

Wenn das Problem durch die Ausführung der Netzwerkadapter-Problembehandlung nicht behoben werden kann, können Sie Folgendes versuchen:

Alle anzeigen

Sicherstellen, dass der Netzwerkadapter aktiviert ist

So aktivieren Sie den Netzwerkadapter

  1. Öffnen Sie Netzwerkverbindungen, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Adapter ein, und klicken Sie anschließend unter Netzwerk- und Freigabecenter auf Netzwerkverbindungen anzeigen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für den Netzwerkadapter, und klicken Sie anschließend auf Aktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Zurücksetzen des Netzwerkadapters

So setzen Sie den Netzwerkadapter zurück

  1. Öffnen Sie Netzwerkverbindungen, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Adapter ein, und klicken Sie anschließend unter Netzwerk- und Freigabecenter auf Netzwerkverbindungen anzeigen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für den Netzwerkadapter, und klicken Sie anschließend auf Deaktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste erneut auf das Symbol für den Netzwerkadapter, und klicken Sie dann auf Aktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Der Adapter ist nun zurückgesetzt. Versuchen Sie, eine Verbindung mit dem Netzwerk herzustellen, oder führen Sie die Netzwerkproblembehandlung aus, um zu überprüfen, ob Ihr Netzwerkadapter jetzt korrekt funktioniert.

  • Öffnen Sie die Netzwerkproblembehandlung, indem Sie im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol klicken und anschließend auf Problembehandlung klicken.

Aktualisieren des Netzwerkadaptertreibers

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

Wenn Sie nach dem Zurücksetzen des Netzwerkadapters noch immer keine Verbindung mit einem Netzwerk aufbauen können, müssen Sie unter Umständen den Treiber für den Netzwerkadapter aktualisieren. (Das Aktualisieren des Treibers kann das Problem eines fehlenden, eines nicht funktionierenden sowie eines veralteten Treibers lösen.) Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Netzwerkadaptertreiber zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Sicherheit klicken, und dann unter System auf Geräte-Manager klicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber, und klicken Sie dann auf Treiber aktualisieren.

    Wenn der Treiber von Windows nicht auf Ihrem Computer gefunden wird und keine Internetverbindung vorhanden ist, sollten Sie sich wegen des erforderlichen Treibers an den Hersteller des Netzwerkadapters oder an den Computerhersteller wenden. Schlagen Sie in der Begleitdokumentation des Netzwerkadapters oder Ihres Computers nach, um festzustellen, ob ein Datenträger mit Treibern vorhanden ist.

Versuchen Sie nach der Aktualisierung des Treibers erneut, eine Verbindung mit dem Netzwerk herzustellen, oder führen Sie die Netzwerkproblembehandlung aus, um zu überprüfen, ob der Netzwerkadapter aktualisiert wurde.

  • Öffnen Sie die Netzwerkproblembehandlung, indem Sie im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol klicken und anschließend auf Problembehandlung klicken.

Andernfalls Austauschen des Netzwerkadapters

Wenn die Netzwerkproblembehandlung trotz Zurücksetzen des Netzwerkadapters und Aktualisieren der Treiber auch weiterhin angibt, dass ein Problem mit Ihrem Netzwerkadapter vorliegt, sollten Sie den Netzwerkadapter austauschen. Kaufen Sie einen neuen Netzwerkadapter, und bauen Sie ihn nach den Anweisungen des Herstellers in Ihren Computer ein, oder lassen Sie ihn von einem Servicetechniker austauschen.

Deaktivieren oder Deinstallieren eines Netzwerkadapters

Wenn Sie einen bestimmten Netzwerkadapter nicht mehr verwenden möchten, können Sie ihn deaktivieren (einfachste Methode) oder aber deinstallieren.

So deaktivieren Sie einen Netzwerkadapter

Durch das Deaktivieren eines Netzwerkadapters wird er ausgeschaltet, sodass er nicht verwendet wird.

  1. Öffnen Sie Netzwerkverbindungen, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Adapter ein, und klicken Sie anschließend unter Netzwerk- und Freigabecenter auf Netzwerkverbindungen anzeigen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für den Netzwerkadapter, und klicken Sie anschließend auf Deaktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

So deinstallieren Sie einen Netzwerkadapter

Warnung

  • Schalten Sie den Computer aus, und trennen Sie ihn von der Stromquelle. Dies ist sehr wichtig. Beim Installieren einer Karte in einem angeschlossenen Computer könnten Karte und Computer beschädigt werden, oder Sie könnten einen Stromschlag erhalten.

  1. Lesen Sie die Informationen in der Begleitdokumentation zu Ihrem Computer, um herauszufinden, wie Sie das Computergehäuse öffnen. Falls Sie die Begleitdokumentation nicht mehr finden, suchen Sie auf der Computerabdeckung (gewöhnlich an der Rückseite) nach Schrauben oder Klammern zum Lösen des Gehäuses.

  2. Sobald das Computergehäuse geöffnet ist, erden Sie sich, indem Sie das Metallgehäuse berühren, das die Buchse umschließt, an die das Netzkabel angeschlossen wird. Dadurch schützen Sie sich vor Stromschlägen, und die neue Karte und die vorhandenen Computerkomponenten vor statischer Elektrizität.

  3. Lesen Sie die im Lieferumfang des Netzwerkadapters enthaltene Begleitdokumentation. Falls Sie die Begleitdokumentation nicht mehr finden, suchen Sie nach dem Netzwerkadapter. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Karte der Netzwerkadapter ist, folgen Sie den Kabeln vom Netzwerkkabel zur Rückseite der Karte, und achten Sie dann darauf, in welchem Steckplatz sich diese Karte befindet.

  4. Ziehen Sie alle Kabel an der Rückseite des Netzwerkadapters ab, und lösen Sie Schrauben oder Haken, mit denen der Netzwerkadapter befestigt ist.

  5. Ziehen Sie den Netzwerkadapter vorsichtig gerade aus dem Steckplatz. Achten Sie darauf, den Netzwerkadapter beim Entfernen nicht zu drehen oder zu biegen.

  6. Wenn Sie keinen neuen Netzwerkadapter installieren, installieren Sie ggf. eine Steckplatzabdeckung, und befestigen Sie die Schraube oder den Haken wieder. Schließen Sie anschließend das Gehäuse des Computers, und befestigen Sie alle Schrauben, die Sie beim Öffnen des Gehäuses entfernt haben.