Verwalten von Funknetzwerkprofilen

Ein Funkverbindungsprofil können Sie in der Regel mit den folgenden Schritten ändern:

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach unten, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf Netzwerk, Verbindungen und dann auf die zu ändernde Verbindung.

  3. Nehmen Sie auf der angezeigten Seite die gewünschten Änderungen vor.

Manche Aufgaben, wie etwa das Löschen eines Profils, müssen über die Eingabeaufforderung ausgeführt werden. Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung, und geben Sie den entsprechenden Befehl aus der folgenden Tabelle ein.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Eingabeaufforderung in das Suchfeld eingeben und anschließend auf Eingabeaufforderung tippen oder klicken.

Aufgabe
Anweisungen

Löschen eines Profils

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

"netsh wlan delete profile name="ProfileName""

Anzeigen aller Funkprofile auf dem PC

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

"netsh wlan show profiles"

Anzeigen eines Sicherheitsschlüssels

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

"netsh wlan show profile name=“ProfileName” key=clear"

Verschieben eines Netzwerks in der Prioritätenliste nach oben

Wenn Sie eine Verbindung mit einem neuen Netzwerk herstellen und Automatisch verbinden auswählen, wird dieses Netzwerk oben in der Liste platziert.

Beenden des automatischen Verbindens mit einem Netzwerk innerhalb des Bereichs

Tippen oder klicken Sie auf das Netzwerk in der Netzwerkliste und dann auf Trennen.

Beenden des automatischen Verbindens mit einem Netzwerk außerhalb des Bereichs

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

"netsh wlan set profileparameter name=”ProfileName” connectionmode=manual"

So wird die Verbindungspriorität von Windows bestimmt

Windows stellt in der Regel in dieser Reihenfolge eine Verbindung mit Netzwerken her:

1. Ethernet

2. WiFi

3. Mobiles Breitband

Wenn Sie eine Verbindung mit einem neuen WiFi-Netzwerk herstellen, wird es der Liste hinzugefügt, und Windows stellt eine Verbindung mit diesem Netzwerk her, wenn es sich in dessen Bereich befindet. Wenn Sie eine Verbindung mit einem anderen WiFi-Netzwerk herstellen, während Sie sich im Bereich des ersten Netzwerks befinden, wird das zweite Netzwerk gegenüber dem ersten Netzwerk von Windows bevorzugt.

Mobile Breitbandnetzwerke werden anders behandelt. Wenn Sie manuell eine Verbindung mit einem mobilen Breitbandnetzwerk herstellen und sich ein WiFi-Netzwerk innerhalb des Bereichs befindet, wird das mobile Breitbandnetzwerk nur für diese Sitzung bevorzugt. Wenn Sie sich das nächste Mal im Bereich beider Netzwerke befinden, wird das WiFi-Netzwerk bevorzugt. Der Grund hierfür liegt darin, dass mobile Breitbandnetzwerke in der Regel getaktet sind.

Falls Sie erzwingen möchten, dass Ihr PC ein mobiles Breitbandnetzwerk gegenüber einem WiFi bevorzugt, tippen oder klicken Sie in der Liste der Netzwerke auf das WiFi-Netzwerk und anschließend auf Trennen. Windows stellt dann nicht mehr automatisch eine Verbindung mit diesem WiFi-Netzwerk her.

Benötigen Sie weitere Hilfe?