Demo: Grundlegendes zu Benutzerkonten

Filmrolle

Mehrere Personen können auf einfache Weise einen einzelnen Computer gemeinsam nutzen und hierzu verschiedene Benutzerkonten erstellen. Diese Demo unterstützt Sie dabei, die verschiedenen Typen von Benutzerkonten und die damit verbundenen Möglichkeiten zu verstehen. Sie erfahren außerdem, wie Sie das Kennwort und andere Einstellungen Ihres Kontos ändern und neue Konten für andere Benutzer Ihres Computers einrichten können.

Lesen des Begleittexts

Mithilfe von Windows Vista können mehrere Personen einen einzelnen Computer gemeinsam nutzen.

Jede Person erhält ein eigenes Benutzerkonto mit eigenen Einstellungen und Vorgaben. Jeder Benutzer kann sich beispielsweise einen eigenen Desktophintergrund und ein eigenes Farbschema aussuchen.

Die Art Ihres Benutzerkontos entscheidet über Ihre Berechtigungen auf dem Computer. Es gibt zwei Arten von Benutzerkonten. Ein Administratorkonto wird bei der Installation von Windows erstellt. Damit haben Sie vollen Zugriff auf den Computer. Hier sehen Sie, dass der Administrator auf seine eigenen und die Dateien der anderen Benutzer zugreifen kann.

Mit einem Standardbenutzerkonto können Sie die üblichen Arbeiten durchführen und auf Ihre eigenen Dateien zugreifen. Sie können aber weder die Dateien anderer Benutzer sehen, noch deren Einstellungen ändern.

Jetzt melden wir uns mit einem Konto an. Der Begrüßungsbildschirm wird angezeigt, wenn Sie Windows gestartet haben, und zeigt alle auf dem Computer eingerichteten Benutzerkonten an. Mit Ihrem Kennwort erhalten Sie Zugriff auf Ihr Benutzerkonto.

Wenn Sie angemeldet sind, werden im Startmenü der Name Ihres Kontos und ein Bild angezeigt. Um Ihre Kontoeinstellungen zu bearbeiten, wechseln Sie in die Systemsteuerung, klicken Sie auf Benutzerkonten und Jugendschutz, und klicken Sie dann auf Benutzerkonten. Hier sehen Sie, dass wir momentan ein Standardbenutzerkonto verwenden.

Und hier können Sie die Einstellungen Ihres Kontos ändern, wie z. B. Ihr Kennwort und das Bild. Lassen Sie uns das Bild wechseln.

Diese Aufgaben sind mit einem Schild gekennzeichnet. Das bedeutet, dass Sie dafür Administratorrechte benötigen. Wenn Sie beispielsweise auf Anderes Konto verwalten klicken, müssen Sie das Kennwort eines Administratorkontos eingeben. Das machen wir jetzt.

Nun können wir die Einstellungen jedes Benutzerkontos verändern und neue Konten auf dem Computer erstellen. Lassen Sie uns jetzt ein neues Konto erstellen. Geben Sie einen Namen für das Konto ein, und wählen Sie dann die Kontoart. Die meisten Personen verwenden ein Standardbenutzerkonto. Vergessen Sie nicht, ein Kennwort festzulegen, wenn Sie das Konto erstellen. Dadurch verhindern Sie, dass andere Personen auf die Dateien dieses Benutzers zugreifen können.

Möchte ein anderer Benutzer den Computer verwenden, wechseln Sie einfach zu einem anderen Benutzerkonto. Um zwischen Konten umzuschalten, klicken Sie in das Startmenü und dann auf Benutzer wechseln. Wenn Sie diese Option nicht sehen können, wählen Sie Abmelden.

Wenn der Begrüßungsbildschirm wieder angezeigt wird, können Sie ein anderes Konto auswählen. Hier sehen Sie das gerade erstellte Benutzerkonto.

Jetzt sind Sie mit den Grundlagen von Benutzerkonten vertraut.