Sicherheits- und Datenschutzfunktionen in Internet Explorer

Die Informationen in diesem Hilfethema beziehen sich auf Windows Internet Explorer 7.

Internet Explorer bietet eine Reihe von Funktionen für Sicherheit und Datenschutz im Web.

Alle anzeigen

Welche Sicherheitsfunktionen weist Internet Explorer auf?

Internet Explorer enthält die folgenden Sicherheitsfunktionen:

  • Phishingfilter, mit dem Sie vor Phishing-Angriffen, Betrug und gefälschten Websites geschützt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Phishingfilter: Häufig gestellte Fragen.

  • Geschützter Modus, mit dem Sie vor Websites geschützt werden, die versuchen, auf Ihrem Computer Dateien zu speichern oder Programme zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist der geschützte Modus von Internet Explorer?.

  • Popupblocker, mit dem die meisten Popupfenster geblockt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Internet Explorer-Popupblocker: Häufig gestellte Fragen.

  • Add-On-Verwaltung, in der Sie Webbrowser-Add-Ons deaktivieren oder zulassen und unerwünschte ActiveX-Steuerelemente löschen können. Weitere Informationen finden Sie unter Wie wirken sich Browser-Add-Ons auf meinen Computer aus?.

  • Benachrichtigung, wenn eine Website versucht, Dateien oder Software auf den Computer herunterzuladen.

  • Digitale Signaturen, die Ihnen Auskunft darüber geben, von wem eine Datei erstellt und ob sie seit der digitalen Signierung geändert wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist eine digitale Signatur?.

  • Eine sichere 128-Bit-Verbindung (SSL) für die Verwendung sicherer Websites. Dadurch kann Internet Explorer eine verschlüsselte Verbindung mit Websites von Banken, Onlineshops, medizinischen Sites oder anderen Organisationen herstellen, von denen sensible Kundeninformationen verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Erkennen, ob eine Onlinetransaktion sicher ist.

Welche Sicherheitsfunktionen sind bei der ersten Verwendung von Internet Explorer aktiviert?

Standardmäßig ist Internet Explorer mit einer Sicherheitsstufe eingerichtet, mit der Sie beim Surfen im Web vor den am häufigsten vorkommenden Bedrohungen, z. B.Spyware oder andere Typen von Malware, geschützt sind. Diese Einstellungen bieten Schutz vor bekannten Sicherheitsrisiken, z. B. Websites, die Add-Ons oder andere Programme ohne Ihr Wissen installieren.

Wie kann ich meine Privatsphäre schützen, wenn ich online bin?

Internet Explorer bietet die folgenden Funktionen, um Ihre Privatsphäre online zu schützen:

  • Datenschutzeinstellungen, die angeben, wie der Computer mit Cookies umgeht. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Internet Explorer-Datenschutzeinstellungen.

  • Datenschutzwarnungen, in denen Sie darauf hingewiesen werden, dass Sie eine Website aufrufen, die nicht die in den Datenschutzeinstellungen festgelegten Kriterien erfüllt.

  • Die Möglichkeit, die Datenschutzerklärung einer Website einzusehen. Weitere Informationen finden Sie unter Onlinedatenschutz: Häufig gestellte Fragen.

Warum erhalte ich die Meldung "Die Sicherheitseinstellungsstufe ist ein Risiko für den Computer"?

Sie erhalten diese Meldung, da bestimmte Sicherheitseinstellungen niedriger sind als empfohlen. Standardmäßig gilt in Internet Explorer eine Mindeststufe für einige Einstellungen, um Ihren Computer vor Websites zu schützen, die versuchen, Malware oder unerwünschte Software ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung zu installieren.

Wie kann ich erkennen, welche Einstellungen sich nicht auf der empfohlenen Stufe befinden?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, welche Sicherheitseinstellungen sich nicht auf der empfohlenen Stufe befinden:

So zeigen Sie die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer an

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Internet und dann auf Stufe anpassen.

    Einstellungen, die nicht der empfohlenen Stufe entsprechen, sind rot hervorgehoben.

    Sicherheitseinstellungen
    Sicherheitseinstellungen unterhalb der empfohlenen Stufe

Was wird geändert, wenn ich bei Gefahren für meinen Computer auf der Informationsleiste auf "Einstellungen reparieren" klicke?

Wenn Sie auf der Informationsleiste auf "Einstellungen reparieren" klicken, setzt Internet Explorer die Sicherheitseinstellungen, die Ihren Computer gefährden, auf die empfohlene Stufe zurück. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sicherheitseinstellungen anzuzeigen:

So zeigen Sie die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer an

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Internet und dann auf Stufe anpassen.

    Einstellungen, die nicht der empfohlenen Stufe entsprechen, sind rot hervorgehoben.

Wie ändere ich meine Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer?

So ändern Sie die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Internet.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Ziehen Sie den Schieberegler, um eine vordefinierte Sicherheitsstufe auszuwählen.

    • Klicken Sie auf Stufe anpassen, um einzelne Sicherheitseinstellungen zu ändern. Ändern Sie die Einstellungen wie gewünscht, und klicken Sie abschließend auf OK.

    • Klicken Sie auf Standardstufe, um Internet Explorer auf die Standardsicherheitsstufe zurückzusetzen.

  6. Wenn Sie alle Änderungen an den Sicherheitseinstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

Wie ändere ich meine Datenschutzeinstellungen in Internet Explorer?

So ändern Sie die Datenschutzeinstellungen in Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.

  4. Führen Sie unter Einstellungen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Sites, um Cookies von bestimmten Websites zuzulassen oder zu blockieren.

    • Klicken Sie auf Importieren, um eine Datei mit benutzerdefinierten Einstellungen zu importieren. Diese Dateien ändern die Regeln, die Internet Explorer für den Umgang mit Cookies anwendet. Da diese Dateien Standardeinstellungen außer Kraft setzen können, sollten Sie sie nur importieren, wenn Sie die Quelle kennen und ihr vertrauen.

  5. Wenn Sie alle Änderungen an den Datenschutzeinstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.