Verwenden von Hauptschlüsseln für Bluetooth-Geräte

Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Verwenden von Hauptschlüsseln für Bluetooth-Geräte.

Alle anzeigen

Was ist ein Hauptschlüssel?

Ein Hauptschlüssel (manchmal auch als Kenncode bezeichnet) ist eine Zahl, die Ihren Computer mit einem Bluetooth-Gerät verknüpft. Aus Sicherheitsgründen erfordern die meisten Bluetooth-Geräte (mit manchen Ausnahmen wie Mäusen) die Verwendung von Hauptschlüsseln. Durch das Verwenden eines Hauptschlüssels können Sie sicherstellen, dass Sie mit dem Computer tatsächlich eine Verbindung mit dem gewünschten Gerät und nicht mit einem anderen Gerät in der Nähe aufbauen.

"Pairing-Code" ist ein anderer Begriff für eine Zahl, durch die der Computer mit einem Bluetooth-Gerät verknüpft wird. Die Begriffe "Hauptschlüssel" und "Pairing-Code" werden häufig synonym verwendet.

Was wird unter dem "Austauschen von Hauptschlüsseln" verstanden?

Das Austauschen von Hauptschlüsseln, das auch als Zuordnung oder Pairing bekannt ist, bezeichnet die Schritte zum Erkennen eines Computers oder eines anderen Bluetooth-Geräts. Bei manchen Geräten führen Sie hierzu den Assistenten zum Hinzufügen von Bluetooth-Geräten aus, in dem Sie zur Eingabe Ihres Hauptschlüssels aufgefordert werden. Für andere Geräte ist eine unterschiedliche Methode erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in den Anweisungen, die dem Gerät beilagen.

Der Austausch des Hauptschlüssels erfüllt bei Windows den Zweck, das Gerät, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll, eindeutig zu identifizieren.

Warnung

  • Möglicherweise ist Ihr Bluetooth-Gerät unsicherer, wenn Sie einen kurzen Hauptschlüssel verwenden. Wenn Sie die Wahl haben, verwenden Sie einen längeren Hauptschlüssel mit bis zu 16 Zeichen. Sie sollten aus Sicherheitsgründen auch Ihren Hauptschlüssel nicht häufiger als unbedingt erforderlich eingeben. Dies gilt insbesondere für öffentliche Orte, an denen ein Hacker Ihr Bluetooth-Gerät "abhören" könnte.

Wo erhalte ich einen Hauptschlüssel oder Pairing-Code?

Wenn in der Dokumentation zu Ihrem Gerät ein Hauptschlüssel oder Pairing-Code aufgeführt wird, verwenden Sie diesen. Wenn kein Hauptschlüssel oder Pairing-Code aufgeführt wird und Bluetooth-Drahtlostechnologie auf Ihrem Computer installiert ist, kann der Assistent zum Hinzufügen von Bluetooth-Geräten automatisch einen Hauptschlüssel oder Pairing-Code für Sie generieren. Alternativ können Sie auch selbst einen solchen erstellen. Führen Sie zum Starten des Assistenten folgende Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Systemsteuerung, klicken Sie auf Hardware und Sound, und klicken Sie dann auf Bluetooth-Geräte.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen, und folgen Sie den Anweisungen.

Hinweis

  • Verschlüsselungsfunktionen und Hauptschlüssel helfen beim Sichern der Daten. Allerdings können diese oder andere Sicherheitsmaßnahmen gefährdet sein oder fehlschlagen. In diesem Fall könnten dann die Daten für andere Geräte oder Computer innerhalb des Bereichs sichtbar oder zugänglich werden. Daher sollte die Bluetooth-Drahtlostechnologie nicht als vollkommen sicher eingestuft werden.