Was ist Windows-Aero?

Windows-Aero ist die Bezeichnung für die erstklassige visuelle Darstellung von Windows Vista. Es bietet ein transparentes glasähnliches Design mit raffinierten Fensteranimationen und neuen Fensterfarben.

Desktop
Windows-Aero bietet glasähnliche Fenster, die eine offene Darstellung ermöglichen

Der charakteristische visuelle Stil von Aero kombiniert leichte, transparente Fenster mit leistungsfähigen grafischen Weiterentwicklungen. Mit Aero können Sie ansprechende visuelle Effekte genießen und gleichzeitig vom besseren Zugriff auf Ihre Programme profitieren.

Glaseffekte

Transparentes Fenster
Transparente, glasähnliche Fenster erzeugen ein Raumgefühl auf dem Desktop

Eines der auffälligeren visuellen Features von Aero sind die glasähnlichen Fensterrahmen, die es Ihnen ermöglichen, sich auf die Inhalte der geöffneten Fenster zu konzentrieren. Das Fensterverhalten wurde ebenfalls überarbeitet, sodass das Minimieren, Maximieren und Neupositionieren von Fenstern nun mit raffinierten Animationen einhergeht und die Vorgänge auf diese Weise fließender und leichter erscheinen.

Fensterrahmenfarben
Färben Sie die Fenster mit einer der bereitgestellten Farben ein, oder mischen Sie eine eigene, benutzerdefinierte Farbe

Durch Einfärben der transparenten Fenster können Sie Farbe und Aussehen von Fenstern, des Startmenüs und der Taskleiste sogar ganz genau einstellen. Wählen Sie eine der bereitgestellten Farben aus, oder erstellen Sie mit dem Farbmixer eine eigene, benutzerdefinierte Farbe.

Wechseln zwischen Programmen

Flip-3D-Effekt
Windows-Flip-3D

Zu Windows-Aero gehört u. a. Windows-Flip-3D. Dieses Tool bietet die Möglichkeit, geöffnete Fenster in einem dreidimensionalen Stapel anzuordnen, sodass Sie schnell durch die Fenster blättern können, ohne auf die Taskleiste klicken zu müssen.

Vorschau für eine Miniaturansicht auf der Taskleiste
Wenn Sie auf die Taskleistenschaltfläche eines Fensters zeigen, wird eine Vorschau des Fensters angezeigt

Aero enthält zudem eine Taskleistenvorschau für die geöffneten Fenster. Wenn Sie auf eine Schaltfläche der Taskleiste zeigen, wird in einer Miniaturansicht eine Vorschau des Fensters angezeigt, unabhängig davon, ob es sich um ein Dokument, ein Foto oder ein laufendes Video handelt.

Programmwechsel mit ALT+TAB
Fensterwechsel mit ALT+TAB

Auch die Methode, mittels ALT+TAB zwischen Fenstern zu wechseln, wurde überarbeitet. Anstelle einfacher Symbole werden Live-Vorschauen der Fenster für jedes offene Programm angezeigt.

Wie erhalte ich Windows-Aero?

Aero ist in folgenden Editionen von Windows Vista enthalten:

  • Windows Vista Business

  • Windows Vista Enterprise

  • Windows Vista Home Premium

  • Windows Vista Ultimate

Aero ist nicht in Windows Vista Home Basic enthalten. Öffnen Sie das Begrüßungscenter, um festzustellen, welche Edition von Windows Vista auf Ihrem Computer installiert ist.

Öffnen Sie das Begrüßungscenter, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Begrüßungscenter klicken.

Die von Ihnen ausgeführte Edition von Windows Vista wird zusammen mit den Computerdetails im oberen Bereich des Fensters angezeigt.

Weitere Informationen zur benötigten Hardware und zu den Einstellungen für die Ausführung von Windows-Aero finden Sie unter Problembehandlung in Windows-Aero.