Installieren eines Drahtlosnetzwerkadapters

Die meisten Computer verfügen über integrierte Unterstützung für Drahtlosnetzwerke. Ist dies bei Ihrem Computer nicht der Fall, können Sie einen Drahtlosnetzwerkadapter installieren. Die Art des zu installierenden Adapters ist vom Computer und Ihren Fachkenntnissen abhängig.

Ermitteln, ob ein Drahtlosnetzwerkadapter vorhanden ist

Überprüfen Sie vor der Verwendung des Computers, ob dieser bereits über einen Drahtlosnetzwerkadapter verfügt.

So finden Sie heraus, ob Sie bereits über einen Drahtlosnetzwerkadapter verfügen

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie auf Netzwerk- und Internetverbindungen.

  3. Klicken Sie unter oder ein Systemsteuerungssymbol auf Netzwerkverbindungen.

  4. Die Netzwerkadapter werden von Microsoft Windows XP angezeigt. Drahtlosnetzwerkadapter sind mit Drahtlosnetzwerkverbindung beschriftet. Wenn über einem Adapter ein rotes X angezeigt wird, ist dieser getrennt. Wenn das Fenster Netzwerkverbindungen leer ist, enthält der Computer keinen kabelgebundenen oder drahtlosen Netzwerkadapter.

Wenn der Computer bereits einen Drahtlosnetzwerkadapter enthält, können Sie ein Drahtlosnetzwerk einrichten.

Tipp

  • Wenn Ihr tragbarer Computer über einen integrierten Drahtlosnetzwerkadapter verfügt, dieser jedoch anscheinend nicht aktiviert ist oder nicht funktioniert, suchen Sie an der Rückseite, Vorderseite und an den Seiten des Computers nach einem Schalter für den Drahtlosadapter. Viele Laptops verfügen über einen solchen Schalter, um den Adapter ausschalten und somit den Energieverbrauch verringern zu können.

Installieren eines USB-Adapters für drahtlose Netzwerke

Das Hinzufügen eines USB-Adapters für drahtlose Netzwerke ist die einfachste Möglichkeit, einen Adapter zu installieren.

So installieren Sie einen USB-Adapter für drahtlose Netzwerke

  1. Suchen Sie zuerst nach einem freien USB-Anschluss am Computer, bevor Sie einen USB-Adapter für drahtlose Netzwerke erwerben.

    Hinweis

    • Wenn Sie den Computer verschieben müssen, um an die USB-Anschlüsse zu kommen, sollten Sie Windows herunterfahren, um Schäden am Computer zu vermeiden. Wenn der USB-Anschluss leicht zugänglich ist, muss der Computer nicht heruntergefahren werden.

    Wenn kein freier USB-Anschluss verfügbar ist, können Sie einen USB-Hub anschließen, um weitere Anschlüsse hinzuzufügen, oder stattdessen einen internen Adapter installieren.

  2. Kaufen Sie einen USB-Adapter für drahtlose Netzwerke.

  3. Wenn Sie den Computer herunterfahren mussten, um an den USB-Anschluss zu gelangen, können Sie ihn nun wieder starten. Legen Sie die CD, die im Lieferumfang des Adapters enthalten ist, in den Computer ein, und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um die zugehörige Software zu installieren. Wenn dem Adapter keine CD beiliegt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  4. Schließen Sie den USB-Adapter an den freien USB-Anschluss am Computer an.

  5. Windows erkennt und installiert die neue Hardware automatisch. Nach Abschluss der Installation wird eine Benachrichtigung angezeigt.

  6. Wenn Sie einen Drahtlosnetzwerkadapter mit separater Antenne installieren, platzieren Sie die Antenne an einem Ort, an dem Sie ein klares Signal erhalten. Normalerweise erhalten Sie ein stärkeres Signal (und eine schnellere Netzwerkverbindung), wenn Sie die Antenne mit Abstand zu Wänden und nicht verdeckt durch den Bildschirm oder Computer aufstellen.

Nun können Sie das Drahtlosnetzwerk einrichten.

Installieren eines CardBus- oder CF-Adapters für drahtlose Netzwerke

Viele tragbare Computer verfügen über einen CardBus- oder CF-Kartensteckplatz. (Diese sind fast identisch, der CF-Kartensteckplatz ist jedoch ein wenig neuer und kleiner.) CardBus- und CF-Karten sind für tragbare Computer komfortabler und leichter zu transportieren als USB-Netzwerkadapter, da die Karte fest im Steckplatz an der Seite des Computers sitzt.

So installieren Sie einen CardBus- oder CF-Adapter für drahtlose Netzwerke

  1. Kaufen Sie einen CardBus- oder CF-Adapter für drahtlose Netzwerke.

  2. Legen Sie die CD, die im Lieferumfang des Adapters enthalten ist, in den Computer ein, und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um die zugehörige Software zu installieren. Wenn dem Adapter keine CD beiliegt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Setzen Sie den Netzwerkadapter in einen Steckplatz des Computers ein.

  4. Windows erkennt und installiert die neue Hardware automatisch. Nach Abschluss der Installation wird eine Benachrichtigung angezeigt.

Nun können Sie das Drahtlosnetzwerk einrichten.

Installieren eines internen Adapters für drahtlose Netzwerke

Interne Netzwerkadapter sind schwieriger zu installieren als USB-Netzwerkadapter, da sie innerhalb des Computers eingebaut werden. Außerdem können Sie nur in Desktopcomputern installiert werden, die über einen entsprechenden freien Steckplatz verfügen. Wenn Sie nicht mit dem Öffnen des Computergehäuses vertraut sind, können Sie die Hardware von einem Techniker installieren lassen.

So installieren Sie einen internen Adapter für drahtlose Netzwerke

  1. Kaufen Sie einen internen Adapter für drahtlose Netzwerke, wenn Ihr Computer über einen freien Steckplatz verfügt.

  2. Legen Sie die CD, die im Lieferumfang des Adapters enthalten ist, in den Computer ein, und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um die zugehörige Software zu installieren. Wenn dem Adapter keine CD beiliegt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausschalten und dann erneut auf Ausschalten.

  4. Merken Sie sich nach dem Herunterfahren, wie die Kabel an der Rückseite des Computers angeschlossen sind. Es ist hilfreich, eine kleine Notiz mit einer Zahl oder einem Buchstaben an jedem Kabel zu befestigen und entsprechende Notizen neben die Anschlüsse am Computer zu kleben. Ziehen Sie anschließend alle Kabel vom Computer ab.

  5. Legen Sie den Computer auf eine flache Oberfläche, z. B. auf einen Tisch. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers zum Öffnen des Computers. Je nach Gehäuse müssen Sie hierzu Schrauben an der Rückseite des Computers lösen. Im Gegensatz zu Uhren oder Fernsehgeräten ist es von den meisten Herstellern vorgesehen, dass Benutzer die Computer öffnen.

  6. Die Steckplätze befinden sich an der Rückseite des Computers, normalerweise im unteren Bereich des Gehäuses. Suchen Sie nach einem verfügbaren passenden Steckplatz für die Karte. Entfernen Sie ggf. die kleine Metallblende zum Schutz der Öffnung des Steckplatzes, und bewahren Sie die Schraube auf.

  7. Entfernen Sie die Antenne vom Netzwerkadapter.

  8. Berühren Sie eine unlackierte Stelle des Computergehäuses, um statische Elektrizität zu entladen. Setzen Sie den Netzwerkadapter anschließend vorsichtig in den freien Steckplatz ein. Drücken Sie die Karte behutsam an beiden Seiten in den Steckplatz, bis sie fest sitzt.

  9. Setzen Sie die Schraube wieder ein, die Sie in Schritt 6 entfernt haben, um die Karte zu fixieren.

  10. Befestigen Sie die Antenne am Netzwerkadapter.

  11. Schließen Sie das Computergehäuse.

  12. Schließen Sie alle Kabel wieder an den Computer an, starten Sie den Computer, und melden Sie sich bei Windows an. Windows erkennt und installiert die neue Hardware automatisch. Nach Abschluss der Installation wird eine Benachrichtigung angezeigt.

Nun können Sie das Drahtlosnetzwerk einrichten.