Windows Update-Fehler 80070646 oder 646

Wenn der Windows Update-Fehler 80070646 oder 646 angezeigt wird, während Sie nach Updates suchen, reagiert Windows Installer nicht mehr.

Sie können eine Problembehandlung ausführen, mit der Probleme mit Windows Installer automatisch diagnostiziert und repariert werden, oder das Problem manuell beheben.

Alle anzeigen

So beheben Sie das Problem automatisch

  1. Klicken Sie auf diese Schaltfläche:

    Bild der Schaltfläche „Problem beheben“
    Problem beheben

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie dann die Anweisungen im Assistenten.

Hinweis

  • Der Microsoft Fix it-Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, kann aber für alle Sprachversionen von Windows verwendet werden.

So beheben Sie das Problem manuell

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem manuell in der Registrierung zu beheben.

Warnung

  • Diese Schritte sollten nur von fortgeschrittenen Benutzern ausgeführt werden. Wenn Sie sich bezüglich der Änderung von Registrierungseinstellungen unsicher sind, suchen Sie fachkundige Unterstützung. Das unsachgemäße Ändern der Registrierung kann zusätzliche Probleme verursachen. Es wird dringend empfohlen, die Registrierung zu sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Sichern der Registrierung.

  1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie auf die Schaltfläche Start Schaltfläche "Start" klicken, in das Suchfeld regedit eingeben und dann die EINGABETASTE drücken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
  2. Suchen Sie im linken Fensterbereich nach dem folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie darauf:

    HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

  3. Suchen Sie im Detailbereich nach AppData. Dieser Schlüssel sollte folgenden Wert aufweisen:‌
    %USERPROFILE%\AppData\Roaming.

  4. Wenn der Wert nicht "%USERPROFILE%\AppData\Roaming" lautet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AppData, und klicken Sie dann auf Ändern.

  5. Geben Sie %USERPROFILE%\AppData\Roaming im Feld Wert ein, und klicken Sie dann auf OK.

  6. Installieren Sie das Update erneut. Wiederholen Sie diese Schritte, wenn das Problem weiterhin besteht, aber verwenden Sie statt des in Schritt 2 genannten Unterschlüssels die folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

Gilt für folgende Fehlercodes:

  • WindowsUpdate_80070646

  • 0x80070646

  • WindowsUpdate_646

  • 646

  • WindowsUpdate_00000646