In Windows stehen Ihnen verschiedene Verfahren zum Suchen von Dateien und Ordnern zur Verfügung. Ein optimales Suchverfahren für alle Gelegenheiten existiert nicht; je nach Situation empfiehlt sich die Verwendung einer anderen Methode.

Verwenden des Suchfelds im Startmenü

Mithilfe des Suchfelds im Startmenü können Sie nach auf dem Computer gespeicherten Dateien, Ordnern, Programmen und E-Mail-Nachrichten suchen.

So suchen Sie ein Element mithilfe des Startmenüs:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", und geben Sie ein Wort oder den Teil eines Worts in das Suchfeld ein.
    Suchergebnisse im Startmenü
    Sobald Sie mit der Eingabe im Suchfeld beginnen, werden Suchergebnisse angezeigt.

    Während der Eingabe werden Elemente, die dem eingegebenen Text entsprechen, im Menü Start angezeigt. Die Suchergebnisse basieren auf Text im Dateinamen, auf Text in der Datei selbst, auf Tags sowie auf anderen Dateieigenschaften.

Hinweis

  • Bei der Suche mithilfe des Startmenüs enthalten die Suchergebnisse ausschließlich indizierte Dateien. Die meisten Dateien auf dem Computer werden automatisch indiziert. So werden beispielsweise alle in eine Bibliothek einbezogenen Elemente automatisch indiziert. Weitere Informationen zum Index finden Sie unter Verbessern von Suchen in Windows mithilfe des Indexes: Häufig gestellte Fragen.

Verwenden des Suchfelds in einem Ordner oder in einer Bibliothek

Häufig wird nach einer Datei gesucht, von der bekannt ist, dass sie sich in einem bestimmten Ordner oder in einer bestimmten Bibliothek (beispielsweise unter Dokumente oder Bilder) befindet. Wenn Sie zu der Datei navigieren, müssen womöglich mehrere hundert Dateien und Unterordner durchsucht werden. Durch die Verwendung des Suchfelds am oberen Rand des geöffneten Fensters können Sie sich die dafür erforderliche Zeit und den Aufwand sparen.

Suchfeld in einem Ordner oder einer Bibliothek
Das Feld "Suchen" in einem Ordner oder einer Bibliothek

Über das Suchfeld wird die aktuelle Ansicht auf der Grundlage des von Ihnen eingegebenen Texts gefiltert. Bei der Suche wird nicht nur im Dateinamen und im Dateiinhalt nach Text gesucht, sondern auch in den Dateieigenschaften (beispielsweise in Tags). Bei der Suche in einer Bibliothek werden alle in die Bibliothek einbezogenen Ordner sowie deren Unterordner berücksichtigt.

So suchen Sie eine Datei oder einen Ordner mithilfe des Suchfelds:

  • Geben Sie ein Wort oder den Teil eines Worts in das Suchfeld ein.

    Der Inhalt des Ordners oder der Bibliothek wird bereits während der Eingabe gefiltert, sodass jedes weitere eingegebene Zeichen sofort berücksichtigt wird. Sobald Sie die gesuchte Datei sehen, können Sie die Eingabe beenden.

Angenommen, Ihre Dokumentbibliothek wird wie folgt dargestellt:

Inhalt einer Bibliothek vor der Eingabe in das Feld "Suche"
Dokumentbibliothek vor der Eingabe in das Feld "Suchen"

Nehmen wir weiter an, Sie suchen nach Ihren Rechnungsdateien. Zu diesem Zweck geben Sie im Suchfeld den Text "Rechnung" ein. Während Sie das Suchwort eingeben, wird die Ansicht automatisch gefiltert, sodass Folgendes angezeigt wird:

Inhalt einer Bibliothek nach der Eingabe von "Rechnung" in das Feld "Suche"
Dokumentbibliothek nach der Eingabe von "Rechnung" in das Feld "Suchen"

Sie können im Suchfeld auch andere Methoden verwenden, um eine Suche schnell einzugrenzen. Wenn Sie z. B. anhand mindestens einer Dateieigenschaft (beispielsweise anhand eines Tags oder anhand des Änderungsdatums) nach einer Datei suchen, können Sie die Eigenschaft in der Suche mithilfe von Suchfiltern angeben. Sie können auch Stichwörter in das Suchfeld eingeben, um die Ergebnisse noch weiter einzugrenzen. Informationen zum Verwenden von Suchfiltern und Stichwörtern finden Sie unter Erweiterte Tipps zum Suchen unter Windows.

Ausdehnen einer Suche über eine bestimmte Bibliothek oder über einen bestimmten Ordner hinaus

Wurde das Gesuchte in einer bestimmten Bibliothek oder in einem bestimmten Ordner nicht gefunden, können Sie die Suche auf andereOrte ausdehnen.

  1. Geben Sie ein Wort in das Suchfeld ein.

  2. Führen Sie einen Bildlauf zum Ende der Liste mit den Suchergebnissen aus. Führen Sie unter Erneut suchen in eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Bibliotheken, um alle Bibliotheken zu durchsuchen.

    • Klicken Sie auf Computer, um den gesamten Computer zu durchsuchen. Dies ist die beste Methode für die Suche nach nicht indizierten Dateien wie System- oder Programmdateien. Beachten Sie jedoch, dass diese Suche mehr Zeit in Anspruch nimmt.

    • Klicken Sie zum Durchsuchen bestimmter Orte auf Benutzerdefiniert.

    • Klicken Sie auf Internet, um unter Verwendung Ihres standardmäßigen Webbrowsers und Ihres standardmäßigen Suchanbieters eine Onlinesuche durchzuführen.