Freigeben von Bibliotheken in der Heimnetzgruppe

Wenn Sie eine Heimnetzgruppe einrichten, können Sie auswählen, welche Bibliotheken und Drucker Sie mit anderen Benutzern in der Gruppe freigeben möchten.

Was ist, wenn Sie mehr Bibliotheken erst später freigeben möchten? Hier wird beschrieben, wie Sie zusätzliche oder benutzerdefinierte Bibliotheken in einer Heimnetzgruppe freigeben können.

Folgen Sie den Schritten auf einem Computer, der zur Heimnetzgruppe gehört und dessen Bibliotheken Sie freigeben möchten:

  1. Öffnen Sie die Heimnetzgruppe, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, im Suchfeld den Text Heimnetzgruppe eingeben und anschließend auf Heimnetzgruppe klicken.

  2. Aktivieren Sie unter Bibliotheken und Drucker freigeben das Kontrollkästchen für jede freizugebende Bibliothek, und klicken Sie dann auf Änderungen speichern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um andere erstellte Bibliotheken freizugeben:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", und klicken Sie dann auf den Benutzernamen.
  2. Klicken Sie auf die freizugebende Bibliothek, und klicken Sie dann auf der Symbolleiste auf Freigeben für.

    Menü "Freigeben für"
    Freigeben mit (Menü)
  3. Wählen Sie die Person aus, der Sie freigeben möchten.

Informationen zum Beibehalten des privaten Status bestimmter Dateien und Ordner finden Sie unter Bestimmte Dateien und Ordner in einer Heimnetzgruppe nicht freigeben.