Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Soundkarten und Soundprozessoren, zum Testen von Lautsprechern und zu allgemeinen Soundproblemen.

Hinweis

  • Laptops verfügen normalerweise nicht über Soundkarten . Sie sind stattdessen mit integrierten Soundprozessoren ausgestattet. Dennoch gelten viele der Fragen und Antworten in diesem Thema auch für Laptops.

Alle anzeigen

Was ist eine Soundkarte?

Bei einer Soundkarte handelt es sich um in einem Computer installierte Hardware, mit deren Hilfe Sie Sounds hören, aufzeichnen und wiedergeben können. Eine Soundkarte kann die Soundqualität eines Computers auch dann verbessern, wenn der Computer über einen integrierten Soundprozessor über Soundfunktionen verfügt.

Was sollte ich tun, wenn ich keinen Sound vom Computer höre?

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Wenn Sie externe Lautsprecher haben, stellen Sie sicher, dass diese an eine funktionsfähige Stromquelle angeschlossen und eingeschaltet sind.

  • Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher richtig an den Computer angeschlossen sind.

    Stellen Sie an den Lautsprechern sicher, dass das Anschlusskabel für den Computer sowohl an die Lautsprecher als auch an die richtige Buchse am Computer (die Buchse, die zur Soundkarte führt) angeschlossen ist. Die meisten Soundkarten verfügen über mindestens drei Buchsen. Schließen Sie das Lautsprecherkabel an die Ausgangsbuchse an. Diese Buchse ist oft mit einem Symbol eines Pfeils versehen, der von der Buchse weg zeigt. Wenn die Buchsen nicht mit Bezeichnungen versehen sind, lesen Sie den Zweck der einzelnen Buchsen in den im Lieferumfang des Computers enthaltenen Informationen nach.

    Buchsen für eine typische Soundkarte
    Die meisten Soundkarten verfügen mindestens über eine Ausgangsbuchse zum Anschließen von Lautsprechern und eine Eingangsbuchse zum Anschließen eines Audioeingabegeräts.
  • Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher nicht auf eine zu niedrige Lautstärke eingestellt oder stummgeschaltet sind. Dies ist besonders wichtig bei Laptops, die oft über kleine Lautsprecher verfügen, die möglicherweise nicht gut zu hören sind.

    1. Öffnen Sie den Lautstärkemixer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Hardware und Sound klicken und dann unter Sound auf Systemlautstärke anpassen klicken.

    2. Verschieben Sie den Schieberegler nach oben, um die Lautstärke zu erhöhen.

      Stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche Ton aus nicht aktiviert ist. Wenn die Schaltfläche so aussieht: Schaltfläche "Ton aus" deaktiviert, ist die Stummschaltung deaktiviert. Wenn die Schaltfläche so aussieht: Schaltfläche "Ton aus" aktiviert , klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Stummschaltung zu deaktivieren.

    Hinweis

    • Manche Laptops verfügen über eine externe Lautstärkeregelung an der Außenseite des Gehäuses. Wenn Sie einen Laptop verwenden, überprüfen Sie die externe Lautstärkeregelung, um sicherzustellen, dass diese nicht ganz nach unten gedreht ist.

  • Vergewissern Sie sich, dass an der Ausgangsbuchse (Kopfhörerbuchse) der Soundkarte oder des Computers kein Kopfhörer angeschlossen ist (es sei denn, Sie möchten anstelle von Lautsprechern einen Kopfhörer verwenden). Durch Anschließen eines Kopfhörers wird bei den meisten Computern automatisch kein Sound mehr über die Lautsprecher ausgegeben.

  • Wenn der Computer über eine Soundkarte verfügen sollte, stellen Sie sicher, dass die Soundkarte installiert und ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

    Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

    So stellen Sie sicher, dass der Computer über eine Soundkarte verfügt

    1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Sicherheit klicken, und dann unter System auf Geräte-Manager klicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

    2. Doppelklicken Sie auf Audio-, Video- und Gamecontroller, um diese Kategorie zu erweitern. Wenn eine Soundkarte aufgelistet wird, ist eine solche installiert. Wenn keine Soundkarte aufgelistet wird, lesen Sie in den im Lieferumfang des Computers enthaltenen Informationen nach, ob eine Soundkarte installiert sein sollte. Wenn eine Soundkarte installiert sein sollte, müssen Sie diese installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren oder Entfernen einer Soundkarte.

      Hinweis

      • Wenn eine Soundkarte installiert ist, diese jedoch unter Audio-, Video- und Gamecontroller nicht angezeigt wird, doppelklicken Sie auf Andere Geräte, um die dort aufgelisteten Audiogeräte zu überprüfen.

    So stellen Sie sicher, dass die Soundkarte ordnungsgemäß funktionsfähig ist

    Wenn neben dem Namen der Soundkarte ein gelbes Fragezeichen angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem vor.

    1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Sicherheit klicken, und dann unter System auf Geräte-Manager klicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

    2. Doppelklicken Sie auf Audio-, Video- und Gamecontroller, um diese Kategorie zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Soundkarte, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, und überprüfen Sie das Feld Gerätestatus auf Probleme mit der Soundkarte.

      Wenn ein Problem besteht, benötigen Sie möglicherweise einen neuen Treiber für die Soundkarte. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren eines Treibers für Hardware, die nicht ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

Wenn das Problem durch diese Aktionen nicht gelöst wird, besteht möglicherweise ein Problem mit der Hardware für die Soundkarte. In den meisten Fällen werden Soundprobleme jedoch durch fehlende oder veraltete Treiber oder durch ein Lautsprecherproblem verursacht. Wenn Sie vermuten, dass ein Hardwareproblem besteht, wenden Sie sich an den Hersteller des Computers oder der Soundkarte.

Wie kann ich eine Soundkarte aktivieren oder deaktivieren?

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Sicherheit klicken, und dann unter System auf Geräte-Manager klicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Doppelklicken Sie auf Audio-, Video- und Gamecontroller, um diese Kategorie zu erweitern.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Soundkarte oder den Soundprozessor, die bzw. den Sie aktivieren oder deaktivieren möchten, und klicken Sie anschließend auf Aktivieren oder Deaktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Wie kann ich die Soundkarte testen?

Im Lieferumfang vieler Soundkarten oder Soundprozessoren ist Software enthalten, die Sie zum Konfigurieren und Testen der Soundkarteneinstellungen verwenden können. Überprüfen Sie die im Lieferumfang der Soundkarte oder des Computers enthaltenen Informationen.

Wie kann ich die Lautsprecherkonfiguration testen?

Führen Sie diese Schritte aus, um die Lautsprecherkonfiguration zu testen und den Sound des Computers zu optimieren:

  1. Öffnen Sie Sound, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Sound ein, und klicken Sie anschließend auf Sound.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Wiedergabe, wählen Sie die Lautsprecher aus, und klicken Sie dann auf Konfigurieren.

  3. Wählen Sie die Lautsprecherkonfiguration aus, und klicken Sie anschließend auf Test. Sie sollten aus jedem Lautsprecher Ton hören.

    Zum Ausführen weiterer Lautsprechertests klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie dann den Schritten des Assistenten.

    Assistent zum Einrichten der Lautsprecher
    Der Lautsprechereinrichtungs-Assistent kann Ihnen helfen, den Sound des Computers zu optimieren.

Hinweis

  • Welche Optionen während der Lautsprecherkonfiguration angezeigt werden, hängt von der Soundkarte bzw. vom Soundprozessor ab. Beim Konfigurieren von Lautsprechern auf verschiedenen Computern werden möglicherweise unterschiedliche Optionen angezeigt.

Kann ich den Sound in einem Laptop aufrüsten?

Ja, dies ist jedoch relativ ungewöhnlich. Sie können den Soundprozessor in einem Laptop nicht auf die gleiche Weise entfernen und ersetzen wie die Soundkarte in einem Desktop-PC. Zum Aktualisieren des Sounds auf einem Laptop müssen Sie ein externes Audiogerät an einen USB-Anschluss oder an einen externen Kartensteckplatz am Laptop anschließen.