Erste Einblicke in den Windows 7-Desktop

Windows 7 vereinfacht Ihren PC, sodass Sie mehr erledigen können

Entdecken Sie den neuen Windows 7-Desktop.
Entdecken Sie den neuen Windows 7-Desktop.

Wie viele Fenster sind derzeit auf dem Desktop Ihres PCs geöffnet?

Zu viele?

Wir haben Windows 7 umgestaltet. Der Desktop ist jetzt übersichtlicher, und Sie finden schneller, was Sie gerade benötigen.

Was Sie benötigen:

  • Ein PC mit Windows 7

  • Die Aero-Desktopumgebung (für einige Funktionen). Was ist das?

Eine Taskleiste mit Ansichtsfunktion

Die Miniaturansichtenvorschau kann sehr hilfreich sein, wenn Sie mit zahlreichen geöffneten Fenstern arbeiten. Wenn Sie auf der Windows 7-Taskleiste auf das Symbol eines Programms zeigen, werden Miniaturansichten Ihrer Dokumente, Bilder und sogar von Live-Videos angezeigt.

Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf eine der Miniaturansichten zeigen, wird diese dank der neuen Funktion Peek im Vollbildmodus angezeigt. Alle anderen geöffneten Fenster werden vorübergehend ausgeblendet. Gefällt Ihnen diese praktische Funktion?

Anheften und Sprunglisten

Früher standen Ihnen auf der Schnellstart-Symbolleiste Verknüpfungen zu den häufig verwendeten Programmen zur Verfügung. Jetzt können Sie diese Programme (und Dateien) einfach an die Windows 7-Taskleiste anheften und mit einem Klick öffnen. Die Anordnung der Schaltflächen auf der Taskleiste lässt sich ganz einfach durch Klicken und Ziehen ändern. Und mit Sprunglisten können Sie schnell auf häufig verwendete Elemente wie Websites oder Dokumente zugreifen.

Praktische Fenster

Mussten Sie schon einmal zwei Dokumente miteinander vergleichen? Dazu mussten die Fenster früher manuell angepasst werden. Dank Snap können Sie zwei Fenster einfach auf die gegenüberliegenden Seiten des Bildschirms ziehen, um sie nebeneinander anzuzeigen. Wenn Sie ein Fenster an den oberen Rand des Bildschirms ziehen, wird auf dem gesamten Desktop angezeigt.

Wenn Sie mit der Maus auf den oberen Rand eines Fensters klicken und die Maus „schütteln“, werden durch die Funktion Shake alle anderen Fenster automatisch minimiert. Durch erneutes Schütteln der Maus werden die anderen Fenster wieder angezeigt.

Sieht nicht nur gut aus

Windows 7 bietet einige hervorragende Tools, die Ihnen das Verwalten des Arbeitsbereichs erleichtern. Zudem haben Sie viele Möglichkeiten, das Erscheinungsbild des Desktops anzupassen, indem Sie Designs, Hintergründe und mehr auswählen. Einige dieser Tools unterstützen Sie automatisch und unbemerkt. Ein Wunsch stand bei all unseren Kunden ganz oben auf der Liste: ein schneller und zuverlässiger PC. Also stand das auch bei unseren Entwicklern ganz oben auf der Liste. Windows 7 wechselt schneller zwischen Energiesparmodus und normalem Betrieb und benötigt weniger Arbeitsspeicher- und Akkuressourcen.