Willkommen beim Gaming für Windows 7

Lassen Sie uns kurz darüber sprechen, welche Art von Gamer Sie sind, bevor Sie Ihren PC einschalten. Sind Sie jemand, der gelegentlich gerne Solitaire oder Bejeweled spielt? Sind Sie in einer Multiplayer-Community aktiv? Sind Sie ein Hardcore-Gamer mit Hornhaut an beiden Daumen?

Unabhängig vom Grad ihrer Leidenschaft entscheiden sich immer mehr Gamer für die Windows-Plattform, um antike Zivilisationen zu erschaffen, Aliens in die Luft zu jagen oder Schlachtfelder zu stürmen. Egal, ob Anfänger oder Hardcore-Gamer: die Erweiterungen und Verbesserungen unter Windows 7 ermöglichen mehr Spielspaß im Einzelspielermodus oder beim Onlinemultiplayer.

Gehen wir direkt zu den Features über …

Verbesserte Effekte und Grafiken

DirectX 11 ist eine Grafiktechnologie der neuesten Generation. Das Update ermöglicht ein noch realistischeres Gameplay in Neuerscheinungen wie Medal of Honor und Tom Clancy's HAWX 2 und verbessert klassische Shooter und Onlinerollenspiele.

Auf die neuen Effekte werden Sie nicht mehr verzichten wollen – hochauflösende Grafik, detaillierte Hintergründe und lebensechte Charaktere.

Die Vorteile von DirectX 11 machen sich jedoch nicht nur auf fremden Planeten bemerkbar. Die höhere Geschwindigkeit und Leistung macht sich auch beim Bearbeiten Ihrer hier auf der Erde aufgezeichneten Videos bemerkbar.

Spielen Sie los, ohne Zeit auf die Suche nach Spielen zu verschwenden

Spieleexplorer in Windows 7

Haben Sie schon einmal ein neues Spiel heruntergeladen und dann länger danach auf dem PC suchen müssen, als nach den verborgenen Schätzen oder versteckten Bonuslevels? Mit dem Spieleexplorer unter Windows 7 wird das Starten eines Spiels selbst für Anfänger zum Kinderspiel.

Geben Sie in das Suchfeld Spiele ein und öffnen Sie unmittelbar alle Mittelalterabenteuer, Weltkriegsmissionen und Tore zu fremden Welten, die Sie jemals auf Ihrem PC installiert haben. Der Spieleexplorer zeigt Ihnen außerdem die Bewertungen, aktuellen Statistiken und verfügbaren Updates für jeden Titel an.

Bereits bevor Sie die Verpackung eines neu erworbenen Spiels öffnen, steht Ihnen eine ausgewogene Sammlung mit Windows-Favoriten zur Verfügung: Hearts, Minesweeper sowie zwei Solitaire-Varianten. Darüber hinaus stehen Ihnen drei Onlinemultiplayer-Spiele zur Verfügung, sodass Sie Ihre Freunde im Internet zu Backgammon, Dame und Spades herausfordern können.

Aktuelle Updates, direkt auf Ihren PC

Einrichten von Spieleupdates für den Spieleexplorer

Nur, weil einige Ihrer Lieblingsspiele alte Klassiker sind, müssen Sie sich nicht mit alten Versionen herumschlagen. Der Spieleexplorer benachrichtigt Sie, wenn ein Update für eines Ihrer Spiele verfügbar ist und weist Ihnen den Weg zur richtigen Version. Zudem können Sie Statistiken zu gewonnenen und verlorenen Spielen sowie anderen unterhaltsamen Themen aufzeichnen.

Im selben Zimmer oder über den Globus verteilt

Einige der faszinierendsten Spiele sind Onlinespiele, bei denen Sie mit oder gegen andere Spieler spielen, die sich im selben Raum oder auf der anderen Seite der Erde befinden können.

Mit Games for Windows – LIVE* können Sie Kontakt zu anderen Gamern über Voice- oder Textchat aufnehmen und mit ihnen zusammen neue Welten erkunden.

Wenn Sie bereits über eine Xbox 360 verfügen, können Sie sich mit den gleichen Kontoinformationen anmelden, Ihre Freundesliste importieren und Ihre Microsoft Points ausgeben. Wenn Sie noch kein Konto haben, ist das kein Problem: Erstellen Sie schnell und einfach Ihr kostenloses Konto.

Jugendschutzeinstellungen

Jugendschutzeinstellungen unter Windows 7

Vielbeschäftigte Eltern können ihren Kindern bei deren Aktivitäten am PC nicht ständig über die Schulter sehen.

Hier kann Windows 7 helfen. Mithilfe der integrierten Jugendschutzeinstellungen können Sie im Blick behalten und einschränken, welche Spiele Ihre Kinder spielen, was sie kaufen und welche Gamingwebsites sie besuchen dürfen. Die virtuelle Welt kann beängstigend sein. Auf diese Weise können Sie jedoch sicherstellen, dass es sich bei den roten Spritzern, die Ihre Kinder zu sehen bekommen, nur um den Traubensaft handelt, den sie gerade über die Tastatur verschütten. Sie können zudem die Spielzeit für die genehmigten Spiele beschränken, beispielsweise erst nach Erledigung der Hausaufgaben oder vor der Schlafenszeit.

Früher gab es Videospiele auf Spielhallenautomaten mit jeweils nur einem Spiel. Stattdessen können Sie heute ganze 3D-Welten direkt vom Wohnzimmer aus betreten. Bei den alten 8-Bit-Spielen wurde der Bildschirm „Noch mal spielen?“ immer gerade dann anzeigt, wenn Sie keine Münzen mehr hatten. Dank Windows 7-Features wie DirectX 11 und Spielen wie Age of Empires Online ist die Antwort jetzt stets ein enthusiastisches „Ja!“.

*Games for Windows – LIVE ist nicht für alle Märkte verfügbar.

Informationen zur Autorin

Jelisa Castrodale ist freiberufliche Journalistin, die auf beiden Seiten des Atlantiks über Technologie, Kultur und Unterhaltung berichtet. Neben Ihren regelmäßigen Beiträgen für MSN und Microsoft schreibt sie regelmäßig für NBCSports.com. Sie ist außerdem frischgebackene Jeopardy!-Gewinnerin und weist bei jeder Gelegenheit gerne darauf hin.