Willkommen im Windows 7 Upgrade Center

Windows 7

So gelingt die Installation

Kann ich von meinem bestehenden Betriebssystem direkt auf Windows 7 wechseln?
Und reicht dafür ein günstigeres Upgrade Paket, oder benötige ich doch die
Vollversion? Hier erfahren Sie alles über die möglichen Upgrade-Pfade und
Installationsmöglichkeiten von Windows 7.

Benötige ich eine Upgrade- oder Vollversion?

Das neue Betriebssystem Windows 7 ist seit dem 22. Oktober 2009 weltweit im Handel verfügbar. Sie haben die Auswahl zwischen den Editionen Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional oder Windows 7 Ultimate. Jede höhere Edition enthält alle Funktionen der jeweils niedrigeren, und alle Editionen werden sowohl in der 32 Bit als auch 64 Bit Version ausgeliefert.

Unverbindliche Preisempfehlungen (UVP) im Überblick:

Edition



Upgrade
(von Windows XP
und Windows Vista)

Vollversion


119,99 Euro (UVP)

199,99 Euro (UVP)

285,00 Euro (UVP)

309,00 Euro (UVP)

299,00 Euro (UVP)

319,00 Euro (UVP)

Was ist der Unterschied zwischen einer Upgrade- und einer Vollversion von Windows 7?

Beim Kauf von Windows 7 können Sie zwischen einer Upgrade- und einer Vollversion von Windows 7 wählen. Beide Versionen, Upgrade- und Vollversion, enthalten die gleichen Funktionen. Für die Verwendung einer Upgrade-Version muss jedoch auf dem Computer Windows XP oder Windows Vista installiert sein, bevor Windows 7 installiert werden kann. Vollversionen setzen keine installierte Version von Windows auf dem Computer voraus.

Upgrade-Installation: Sie können eine Upgrade-Installation, welche Dateien, Einstellungen und Programme beibehält, sowohl mit der Upgrade- als auch mit der Vollversion von Windows 7 ausführen.

Benutzerdefinierte Installation: Sie können auch eine benutzerdefinierte Installation (oftmals auch als Neuinstallation bezeichnet) durchführen, bei der Dateien, Einstellung und Programme nicht beibehalten werden – diese Möglichkeit bietet sich ebenfalls mit der Upgrade- und der Vollversion von Windows 7.

Im Einsatz

Upgradeweg/Produkt

PC ohne Windows

Windows 7 Vollversion

Windows 7 Vollversion

Windows XP
Windows 7 Upgrade

Windows 7 Upgrade

Windows Vista
Windows 7 Upgrade

Windows 7 Upgrade

Windows 7
Windows Anytime Upgrade

Windows Anytime Upgrade

Ob als Anwender von Windows XP, Windows Vista oder eines 32 oder 64 Bit Betriebssystems - auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über die möglichen Wege auf Windows 7.

  • Wenn Sie eine Upgrade-Version von Windows 7 verwenden und Ihre Festplatte formatieren möchten, benutzen Sie für das Formatieren bitte ausschließlich die DVD von Windows 7. Starten Sie dafür bitte Ihren PC von der Upgrade-DVD von Windows 7, klicken Sie auf Benutzerdefiniert (erweitert) und anschließend auf Laufwerkoptionen (erweitert). Wenn Sie Ihr Laufwerk formatieren, bevor der Installationsprozess gestartet ist, ist die Aktivierung von Windows 7 über den Product Key des Upgrades nicht möglich.

War das hilfreich?
Vielen Dank.
Möchten Sie weiteres Feedback eingeben?
Vielen Dank. Ihr Feedback hilft uns, unsere Inhalte ständig zu verbessern.
1200 400 Wie können wir diese Website hilfreicher für Sie gestalten? Absenden Überspringen Möchten Sie weiteres Feedback eingeben? Absenden Nein, danke