Anzeigen einer Desktopvorschau von geöffneten Fenstern mit Peek

Wenn Sie mehrere Fenster auf dem Desktop öffnen, kann es sich manchmal als schwierig erweisen, separate Fenster anzuzeigen und zwischen diesen zu wechseln.

Mithilfe von Peek können Sie andere geöffnete Fenster schnell anzeigen, ohne das Fenster, in dem Sie aktuell arbeiten, verlassen zu müssen. Mit Peek können Sie auf einfache Weise eine Vorschau der Inhalte geöffneter Fenster anzeigen und zum gewünschten Fenster wechseln.

In diesem Video wird gezeigt, wie mithilfe von Peek ein offenes Fenster auf dem Desktop angezeigt werden kann. (1:09)

So zeigen Sie eine Vorschau geöffneter Dateien an

  1. Zeigen Sie auf der Taskleiste auf eine Programmschaltfläche, die geöffnete Dateien aufweist.

  2. Zeigen Sie auf eine Miniaturansicht. Alle anderen geöffneten Fenster werden temporär ausgeblendet, damit das ausgewählte Fenster angezeigt wird.

    Zeigen Sie mit der Maus auf eine andere Miniaturansicht, um eine Vorschau eines anderen Fensters anzuzeigen.

    Zum Wiederherstellen der Desktopansicht bewegen Sie den Mauszeiger von den Miniaturansichten weg.

Tipp

  • Klicken Sie auf die Miniaturansicht, um das Fenster zu öffnen, das in der Vorschau angezeigt wird.

Weitere Informationen zu Peek und anderen Windows 7-Desktopfeatures finden Sie unter Was ist die Aero-Desktopdarstellung?.