Wird auf einer Webseite anstelle eines Bilds ein rotes X (oder ein anderer Platzhalter) angezeigt? Dies kann auf einen fehlerhaften Link, ein Kompatibilitätsproblem zwischen der Website und Internet Explorer oder auf einen anderen Fehler zurückzuführen sein, der unter Umständen durch eine Änderung der Internet Explorer-Einstellungen behoben werden kann.

Alle anzeigen

Ich kann einen Großteil der Bilder, jedoch nicht alle Bilder anzeigen.

Betrifft das Problem ein einzelnes Bild oder eine einzelne Seite, können Sie einige Bilder auf der Website oder auf anderen Websites anzeigen. Versuchen Sie Folgendes:

  • Öffnen Sie die Seite auf dem Desktop, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich, an dem das Bild angezeigt werden sollte, bzw. halten Sie den Bereich gedrückt. Tippen oder klicken Sie im Dropdownmenü auf Bild anzeigen. Lässt sich das Problem dadurch nicht beheben, ist der Link zum Bild unter Umständen fehlerhaft. Dieses Problem muss der Besitzer der Website beheben.

  • Öffnen Sie die Seite auf dem Desktop, und aktivieren Sie die Kompatibilitätsansicht, um zu überprüfen, ob ein Kompatibilitätsproblem vorliegt, das die ordnungsgemäße Darstellung von Bildern verhindert.

  • Sie können auch den Tracking-Schutz und die ActiveX-Filterung für diese Website deaktivieren. Der Tracking-Schutz und die ActiveX-Filterung tragen durch Blockieren von Bildern oder anderen Inhalten, die die Sicherheit oder den Datenschutz gefährden können, zum Schutz der Privatsphäre bei.

Ich kann keine Bilder auf Websites anzeigen.

Falls Sie auf keiner Website Bilder anzeigen können, stellen Sie sicher, dass in Internet Explorer das Anzeigen von Bildern festgelegt ist. Löschen Sie anschließend die temporären Internetdateien, oder setzen Sie die Internet Explorer-Einstellungen zurück. Und so geht's:

So legen Sie in Internet Explorer das Anzeigen von Bildern fest

  1. Öffnen Sie den Desktop, und tippen oder klicken Sie auf der Taskleiste auf das Internet Explorer-Symbol.

  2. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Extras Schaltfläche "Extras" und anschließend auf Internetoptionen.
  3. Tippen oder klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert unter "Multimedia" auf das Kontrollkästchen Bilder anzeigen und anschließend auf OK.

Lässt sich das Problem dadurch nicht beheben, löschen Sie die temporären Internetdateien.

So löschen Sie temporäre Internetdateien

  1. Öffnen Sie den Desktop, und tippen oder klicken Sie auf der Taskleiste auf das Internet Explorer-Symbol.

  2. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Extras Schaltfläche "Extras" und anschließend auf Internetoptionen.
  3. Tippen oder klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter "Browserverlauf" auf Löschen.

  4. Deaktivieren Sie im Dialogfeld "Browserverlauf löschen" das Kontrollkästchen Temporäre Internet- und Websitedateien.

  5. Tippen oder klicken Sie auf Löschen und anschließend auf OK.

Lässt das Problem dadurch nicht beheben, setzen Sie die Sicherheitseinstellungen zurück.

So setzen Sie die Sicherheitseinstellungen von Internet Explorer zurück

  1. Öffnen Sie den Desktop, und tippen oder klicken Sie auf der Taskleiste auf das Internet Explorer-Symbol.

  2. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Extras Schaltfläche "Extras" und anschließend auf Internetoptionen.
  3. Tippen oder klicken Sie auf der Registerkarte Sicherheit auf Standardstufe und anschließend auf OK.

Lässt sich das Problem durch keinen dieser Vorschläge beheben, können Sie Internet Explorer auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.