Rufen Sie Dateien von Ihrem PC ab

Wenn die OneDrive-Desktop-App für Windows auf einem PC installiert ist, können Sie mithilfe der Funktion „Dateien abrufen“ über einen anderen Computer auf alle Dateien auf dem PC zugreifen, indem Sie die OneDrive-Website aufrufen. Sie erhalten sogar Zugriff auf Netzwerkspeicherorte, wenn diese in den Bibliotheken des PCs enthalten oder als Laufwerke zugeordnet sind. Wenn Sie die Dateien auf einem PC remote durchsuchen, können Sie Kopien der Dateien herunterladen, um mit diesen zu arbeiten. Außerdem können Sie Videos streamen und Fotos in einer Diashow anzeigen. Stellen Sie für den Remotezugriff auf die Dateien Ihres PC sicher, dass der PC, auf den Sie zugreifen möchten, eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Außerdem muss OneDrive auf dem PC ausgeführt werden und die Einstellung „Dateien abrufen“ aktiviert sein.

Hinweis:

  • Sie können mit einem Windows 8.1-PC Dateien von einem anderen Computer abrufen. Ausgenommen sind jedoch Dateien, die sich auf einem Windows 8.1-PC befinden, auch wenn Sie die OneDrive-Desktop-App auf diesem PC installieren.

Alle anzeigen

Wählen Sie die Einstellung „Dateien abrufen“ aus

Wenn Sie die Einstellung „Dateien abrufen“ beim Einrichten der OneDrive-App nicht aktiviert haben, können Sie diese unter „Einstellungen“ auswählen.

  1. Wechseln Sie zu dem PC, auf dem OneDrive installiert ist.

  2. Klicken Sie im Infobereich ganz rechts auf der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (Das OneDrive-Symbol). (Möglicherweise müssen Sie auf den Ausgeblendete Symbole einblenden-Pfeil Der „Ausgeblendete Symbole einblenden“-Pfeil neben dem Infobereich klicken, um das Symbol anzuzeigen.) Klicken Sie anschließend auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen unter Allgemein die Option OneDrive zum Abrufen meiner Dateien auf diesem PC verwenden aus und klicken Sie dann auf OK.

Starten Sie die OneDrive-App neu

  1. Wechseln Sie zu dem PC, auf dem OneDrive installiert ist.

  2. Suchen Sie im Infobereich ganz rechts auf der Taskleiste nach dem OneDrive-Symbol (Das OneDrive-Symbol). Möglicherweise müssen Sie auf den Ausgeblendete Symbole einblenden-Pfeil Der „Ausgeblendete Symbole einblenden“-Pfeil neben dem Infobereich klicken, um all Ihre Symbole anzuzeigen. Wenn das Symbol angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Beenden aus, um die OneDrive-App neu zu starten.
  3. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld OneDrive ein und klicken Sie dann auf Microsoft OneDrive. Dadurch wird Ihr OneDrive-Ordner geöffnet und der OneDrive-Dienst gestartet.

Tipp:

  • Wenn Sie sicherstellen möchten, dass OneDrive immer gestartet wird, sobald Sie sich bei Windows anmelden, klicken Sie im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol und dann auf Einstellungen. Wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen unter Allgemein die Option OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten aus und klicken Sie dann auf OK.

Hinweise

  • Sie können einen Mac zum Abrufen von Dateien verwenden, die sich auf einem Computer befinden, auf dem Windows ausgeführt wird, allerdings können Sie keine Dateien abrufen, die sich auf einem Mac befinden.

  • Wenn Sie für den Dateiabruf eine Verbindung mit einem PC herstellen, werden Sie möglicherweise zur Eingabe eines Bestätigungscodes aufgefordert.

  • Wenn die Einstellung „Dateien abrufen“ nicht verfügbar ist, wird diese möglicherweise durch eine Gruppenrichtlinie blockiert. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Netzwerkadministrator.

  • Weitere Hilfe zum Abrufen von Dateien auf dem PC erhalten Sie vom Kundensupport.

Zu OneDrive wechseln


Weitere Ressourcen

Benötigen Sie weitere Hilfe?
Stellen Sie Ihre Frage in den OneDrive-Foren

Haben Sie Vorschläge für OneDrive?
Feedback senden

Sie können OneDrive nicht aufrufen?
Dienststatus überprüfen

Benötigen Sie Unterstützung beim Bearbeiten von Office-Dokumenten auf der OneDrive-Website?
Wenden Sie sich an den Office Online-Support