Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu beschädigten Dateien.

Alle anzeigen

Was sind beschädigte Dateien?

Beschädigte Dateien sind Dateien, die nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Manchmal ist es möglich, eine beschädigte Datei zu reparieren. Die meisten beschädigten Dateien können jedoch nicht repariert werden, sondern müssen gelöscht oder ersetzt werden.

Wie kann ich erkennen, ob eine Datei beschädigt ist?

Hierfür gibt es einen einfachen Test: Wenn Sie versuchen, eine Datei zu öffnen, und dies nicht ordnungsgemäß möglich ist, ist die Datei höchstwahrscheinlich beschädigt. Wenn die Datei ohne Probleme geöffnet, bearbeitet und gespeichert werden kann, müssen Sie sich keine weiteren Sorgen machen. Wenn es sich bei der beschädigten Datei um eine wichtige System- oder Programmdatei handelt, werden Sie von Windows oder einem anderen Programm auf das Problem hingewiesen, und es wird höchstwahrscheinlich eine Neuinstallation des Programms empfohlen.

Wie kommt es zu einer Beschädigung einer Datei?

Es kommt nur sehr selten vor, dass eine Datei beschädigt wird. Die häufigste Ursache hierfür ist, dass beim Speichern der Datei ein Fehler passiert ist. Vielleicht ist das Programm, in dem die Datei gespeichert wurde, abgestürzt, oder beim Speichern der Datei ist ein Stromausfall aufgetreten.

Was muss ich tun, wenn ich eine beschädigte Datei entdecke?

Wenn die Datei repariert werden kann, müssen Sie ein Programm finden, das beschädigte Dateien reparieren (oder zumindest einige der Daten aus der Datei retten) kann.

Wie kann die Beschädigung von Dateien verhindert werden?

Obwohl es nur sehr selten vorkommt, können Sie das Risiko, dass Dateien beschädigt werden, reduzieren, indem Sie die Stromversorgung des Computers mit einem Überspannungsschutz oder einer Unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) schützen. Außerdem sollten Sie den Computer immer ordnungsgemäß ausschalten. Vermeiden Sie es, den Computer auszuschalten, indem Sie den Netzschalter drücken (es sei denn, das Drücken des Netzschalters bewirkt das ordnungsgemäße Herunterfahren von Windows). Weitere Informationen finden Sie unter Richtiges Ausschalten des Computers.

Was muss ich tun, wenn eine beschädigte Datei nicht repariert werden kann?

In diesem Fall sollten Sie die Datei löschen. Wenn Sie die Festplatte des Computers zuvor gesichert haben, können Sie eventuell eine ältere Version der Datei aus der Sicherung abrufen. Wenn es sich bei der beschädigten Datei um eine wichtige System- oder Programmdatei handelt, kann es notwendig sein, das Programm, mit dem die beschädigte Datei verbunden ist, erneut zu installieren.