In Windows stehen Ihnen verschiedene Verfahren zum Suchen von Dateien und Ordnern zur Verfügung. Es gibt nicht das beste Suchverfahren; je nach Situation empfiehlt sich die Verwendung einer anderen Methode.

Alle anzeigen

So suchen Sie eine Datei oder einen Ordner, wenn Sie wissen, wo Sie mit der Suche beginnen müssen

Beim Suchen einer Datei wissen Sie oftmals, dass diese Datei irgendwo in einem bestimmten Ordner, z. B. im Ordner Dokumente oder Bilder, gespeichert ist. Unglücklicherweise müssen Sie möglicherweise Hunderte von Dateien und Unterordnern durchsuchen, um die gewünschte Datei zu finden. Mithilfe des Felds Suchen können Sie Zeit und Mühe sparen.

Feld "Suchen"
Das Feld "Suchen"

Das Feld Suchen befindet sich oben in jedem Ordner (sowie unten im Menü Start). Es filtert die aktuelle Ansicht auf der Grundlage des von Ihnen eingegebenen Texts. Die Suche basiert auf Text im Dateinamen und in der Datei selbst, auf Tags und auf anderen Dateieigenschaften. Sie erstreckt sich auf den aktuellen Ordner und alle Unterordner.

So suchen Sie mithilfe des Felds Suchen nach einer Datei oder einem Ordner

  • Geben Sie ein Wort oder einen Teil eines Worts in das Feld Suchen ein.

    Während der Eingabe im Feld Suchen wird der Inhalt des Ordners gefiltert, um Ihre Eingabe Zeichen für Zeichen widerzuspiegeln. Wenn Sie die gesuchte Datei sehen, können Sie die Eingabe beenden. Es ist nicht nötig, die EINGABETASTE zu drücken, da die Suche automatisch erfolgt.

Nehmen Sie beispielsweise an, Sie beginnen mit folgendem Ordner:

Inhalt eines Ordners vor der Eingabe in das Feld "Suche"
Ordnerinhalt vor einer Eingabe im Feld "Suchen"

Nehmen Sie weiter an, dass Sie nach Rechnungsdateien suchen. Sie geben daher "Rechnung" in das Feld Suchen ein. Während Sie das Suchwort eingeben, wird die Ansicht automatisch gefiltert, sodass Folgendes angezeigt wird:

Inhalt eines Ordners nach der Eingabe von "Rechnung" in das Feld "Suche"
Ordnerinhalt nach der Eingabe von "Rechnung" im Feld "Suchen"

Weitere Informationen zur Verwendung des Felds Suchen finden Sie unter Tipps für die Suche nach Dateien.

So suchen Sie mithilfe des Suchordners nach einer Datei oder einem Ordner

In den folgenden Situationen kann der Suchordner hilfreich sein:

  • Sie wissen nicht, wo sich eine Datei oder ein Ordner befindet.

  • Sie möchten, dass das Suchergebnis Dateien aus mehr als einem Ordner, z. B. aus den Ordnern Bilder und Musik, einschließt.

  • Sie möchten nicht nur anhand eines einzigen Dateinamens oder einer einzigen Dateieigenschaft suchen.

Diese Suche basiert standardmäßig auf einer Reihe von Speicherorten, den so genannten indizierten Orten. Hierzu zählen alle Ordner in Ihrem persönlichen Ordner (der Dokumente, Bilder, Musik, Desktop und andere gängige Speicherorte einschließt), E‑Mail- sowie Offlinedateien. Falls Sie Dateien häufig auch in anderen Ordnern speichern, können Sie diese Speicherorte zu den indizierten Orten hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Verbessern von Suchen in Windows mithilfe des Indexes: häufig gestellte Fragen

  1. Öffnen Sie die Suche, indem Sie die Taste mit dem Windows-LogoTaste mit dem Windows-Logo +F drücken.

  2. Geben Sie ein Wort oder einen Teil eines Worts in das Feld Suchen ein.

    Während der Eingabe werden Dateien von unterschiedlichen Speicherorten auf dem Computer angezeigt, die mit dem eingegebenen Text übereinstimmen.

  3. Führen Sie im Suchbereich nun eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf eine der verfügbaren Filterschaltflächen, um nur bestimmte Dateiarten anzuzeigen, z. B. E‑Mail, Dokumente, Bilder oder Musik.

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterte SucheSchaltfläche "Erweiterte Suche", um weitere Filter anzuzeigen. Sie können erweiterte Suchen erstellen, indem Sie Informationen in beliebige der Listenfelder eingeben und dann auf die Schaltfläche Suchen klicken.
    • Klicken Sie auf ein Element in der Liste Suchort, um andere Speicherorte für die Suche auszuwählen. Für die Standardsuche ist Indizierte Orte festgelegt. Sie können jedoch auch eine ganze Festplatte oder jeden anderen Speicherort durchsuchen.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Suche mithilfe des Suchordners finden Sie unter Tipps für die Suche nach Dateien.

Tipps

  • Die Standardsuche (Indizierte Orte) ist normalerweise die beste Option für einen Suchvorgang. Da diese Speicherorte indiziert sind, kann die Suche sehr schnell durchgeführt werden und schließt die am häufigsten verwendeten Ordner zum Speichern von Dateien ein.

  • Sie können den Speicherort Gesamter Computer verwenden, um eine eingehende Suche auf dem ganzen Computer auszuführen. Wenn Sie die Option Gesamter Computer für die Suche auswählen, werden die Ergebnisse aus den indizierten Orten sehr schnell angezeigt, wohingegen die Ergebnisse aus nicht indizierten Ordnern nur nach und nach angezeigt werden, während der verbleibende Teil des Computers durchsucht wird.

So suchen Sie mithilfe des Menüs "Start" nach einem Programm oder einer Datei

Mithilfe des Felds Suchen im Menü Start können Sie nach Programmen, Dateien an den indizierten Orten (die Ihren persönlichen Ordner, E‑Mail und Offlinedateien einschließen) und Websites im Verlauf des Browsers suchen.

Suchfeld im Startmenü
Das Feld "Suchen" im Menü "Start"

So suchen Sie mithilfe des Menüs "Start" nach einem Programm oder einer Datei

  • Geben Sie ein Wort oder einen Teil eines Worts in das Feld Suchen im Menü Start ein.

    Während der Eingabe werden Elemente, die dem eingegebenen Text entsprechen, im Menü Start angezeigt. Die Suche basiert auf Text im Dateinamen, auf Text in der Datei selbst, auf Tags und auf anderen Dateieigenschaften. Es ist nicht nötig, die EINGABETASTE zu drücken, da die Suche automatisch erfolgt.