Wenn sich andere Personen an Ihrem Computer anmelden müssen, die jedoch keinen Zugriff auf alle Ihre Dateien erhalten sollen, können Sie ein Gastkonto erstellen. Da sich ein Benutzer mit einem Gastkonto am Netzwerk anmeldet, das Internet durchsucht und den Computer herunterfahren kann, sollten Sie das Gastkonto deaktivieren, wenn es nicht benötigt wird.

Hinweis

  • Diese Schritte können unter Windows Vista Starter, Windows Vista Home Basic und Windows Vista Home Premium nicht ausgeführt werden.

Welche Schritte Sie ausführen müssen, hängt davon ab, ob Ihr Computer mit einer Domäne oder Arbeitsgruppe verbunden ist. Weitere Informationen finden Sie unter "So überprüfen Sie, ob sich Ihr Computer in einer Arbeitsgruppe oder in einer Domäne befindet" in Wie unterscheidet sich ein Heimnetzwerk von einem Firmennetzwerk?

Alle anzeigen

Der Computer gehört zu einer Domäne

  1. Öffnen Sie Benutzerkonten, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Benutzerkonten klicken und dann auf Benutzerkonten klicken.

  2. Klicken Sie auf Benutzerkonten verwalten. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, auf Erweitert und dann auf Benutzer.

  4. Doppelklicken Sie auf Gast.

  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Gast das Kontrollkästchen Konto ist deaktiviert.

Der Computer gehört zu einer Arbeitsgruppe

  1. Öffnen Sie Lokale Benutzer und Gruppen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, lusrmgr.msc in das Feld Suche eingeben und dann die EINGABETASTE drücken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
  2. Klicken Sie auf Benutzer, und doppelklicken Sie dann auf Gast.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Konto ist deaktiviert.