Verwenden von Bildern als Bildschirmschoner

Sie können einen eigenen Bildschirmschoner erstellen. Dazu können Sie ausgewählte Bilder und Videos als Diashow anzeigen lassen, wenn der Computer nicht aktiv verwendet wird.

  1. Öffnen Sie die Bildschirmschonereinstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken, auf Anpassung und dann auf Bildschirmschoner klicken.

  2. Klicken Sie in der Liste Bildschirmschoner auf Fotos.

  3. Um den Speicherort der Bilder anzugeben, die als Bildschirmschoner verwendet werden sollen, oder um die Anzeigegeschwindigkeit der Diashow zu ändern, klicken Sie auf Einstellungen. Wenn Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern.

  4. Klicken Sie auf OK.

Verbessern der Darstellung des Bildschirmschoners

Um den Bildschirmschoner in einer hohen Qualität darzustellen (einschließlich der Themen und der Übergänge), benötigen Sie eine Teilbewertung von 3.0 für die Grafikkategorie im Windows-Leistungsindex. Einige Themen erforderen eine Grafikkarte des Computers mit dem Feature Vertex Shader 2.0. Um die Vorteile aller Funktionen der Diashow nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise auf eine leistungsfähigere Grafikkarte aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Möglichkeiten zur Verbessung der Computerleistung.