Bearbeiten von Bildern in Windows Media Center


In Windows Media Center können Sie Änderungen an digitalen Bildern vornehmen. Sie können ein Bild beispielsweise drehen oder den Rote-Augen-Effekt entfernen. Es ist auch möglich, Bilder zu drucken oder zu löschen.

Bildschirm "Retuschieren" in Media Center
Zuschneiden eines Bilds in Media Center
Alle anzeigen

So drehen Sie ein Bild

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Media Center.
  2. Führen Sie auf dem Windows Media Center-Startbildschirm einen Bildlauf zu Bilder + Videos durch, und klicken Sie dann auf Bildbibliothek.

  3. Zum Drehen des Bilds um 90 Grad im Uhrzeigersinn klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, und klicken Sie dann auf Drehen. Wenn Sie mehr als einmal auf das Bild klicken, wird das Bild bei jedem Klicken auf Drehen um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedreht.

Hinweis

  • Wenn Sie ein Bild drehen, ändern Sie die Originalbilddatei und nicht nur ihre Anzeige in Media Center.

So retuschieren Sie ein Bild

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Media Center.
  2. Führen Sie auf dem Windows Media Center-Startbildschirm einen Bildlauf zu Bilder + Videos durch, und klicken Sie dann auf Bildbibliothek.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, das Sie bearbeiten möchten, klicken Sie auf Bilddetails, klicken Sie auf Retuschieren, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Rote Augen, um den Rote-Augen-Effekt zu entfernen.

    • Klicken Sie auf Kontrast, um den Kontrast zu erhöhen.

    • Zum Anpassen der Zuschnittfunktion klicken Sie auf Zuschneiden. Klicken Sie dann auf die Schaltflächen unter dem Bild, um die Schnittränder zu verschieben, zu vergrößern, zu reduzieren oder zu drehen.

    • Klicken Sie auf Vorschau, um eine Vorschau der vorgenommenen Änderungen im Vollbildmodus anzuzeigen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Zurück.

  4. Wenn Sie alle gewünschten Änderungen an dem Bild vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern.

Hinweis

  • Wenn Sie ein Bild retuschieren, ändern Sie die Originalbilddatei und nicht nur ihre Anzeige in Media Center.

So drucken Sie ein Bild

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Media Center.
  2. Führen Sie auf dem Windows Media Center-Startbildschirm einen Bildlauf zu Bilder + Videos durch, und klicken Sie dann auf Bildbibliothek.

  3. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie drucken möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, und klicken Sie dann auf Bilddetails.

  4. Klicken Sie auf Drucken und anschließend erneut auf Drucken, um das Bild zu drucken.

So löschen Sie ein Bild vom Computer

  1. Führen Sie auf dem Windows Media Center-Startbildschirm einen Bildlauf zu Bilder + Videos durch, und klicken Sie dann auf Bildbibliothek.

  2. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, klicken Sie auf Löschen, und klicken Sie anschließend auf Ja.

Tipps

  • Sie können Bilder auch während der Wiedergabe einer Bildschirmpräsentation bearbeiten. Klicken Sie hierfür einfach während der Bildschirmpräsentation auf das gewünschte Bild. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf der Seite Bilddetails auf Bildschirmpräsentation fortsetzen, um die Bildschirmpräsentation an der Stelle fortzusetzen, an der Sie sie unterbrochen haben.

  • Beim Anzeigen eines Bilds im Vollbildmodus können Sie die Darstellung durch Drücken der EINGABETASTE vergrößern.



Benötigen Sie weitere Hilfe?