Windows-Firewall: Empfohlene Links


Mit einer Firewall kann verhindert werden, dass Hacker und Schadsoftware (beispielsweise Würmer) über ein Netzwerk oder das Internet Zugriff auf Ihren Computer erlangen. Eine Firewall kann außerdem verhindern, dass Ihr Computer böswillige Software an andere Computer sendet.

Wenn Sie die Kommunikation anderer Computer mit Ihrem Computer durch die Windows-Firewall nicht ermöglichen können, können Sie mit der Problembehandlung für eingehende Verbindungen einige häufig auftretende Probleme suchen und beheben.

Öffnen Sie die Problembehandlung für eingehende Verbindungen, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Problembehandlung ein, und klicken Sie anschließend auf Problembehandlung. Klicken Sie auf Alles anzeigen und anschließend auf Eingehende Verbindungen.

Weitere Informationen zur Problembehandlung bei der erweiterten Firewall finden Sie unter Problembehandlung bei der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit: Diagnose und Tools und unter Beheben von Problemen mit Einstellungen der Windows-Firewall in Windows XP Service Pack 2 für fortgeschrittene Benutzer.



Benötigen Sie weitere Hilfe?