Wie entferne ich einen Computervirus?



Die folgenden Informationen gelten für Windows Internet Explorer 7 und Windows Internet Explorer 8.

Hier finden Sie einige Methoden für die Entfernung von Computerviren:

Halten Sie Ihr Antivirenprogramm auf dem neuesten Stand. Falls auf dem Computer bereits ein Antivirenprogramm installiert ist, halten Sie dieses stets auf dem neuesten Stand. Da ständig neue Viren entwickelt werden, werden die meisten Antivirusprogramme regelmäßig aktualisiert. Überprüfen Sie die Dokumentation des Antivirenprogramms, oder besuchen Sie dessen Website, um zu erfahren, wie Sie Aktualisierungen erhalten. Beachten Sie, dass einige Viren gängige Antivirenwebsites blocken, sodass Sie die Website nicht besuchen können, um Antivirenaktualisierungen herunterzuladen. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob der Anbieter Ihrer Antivirensoftware einen Datenträger bereitstellt, über den Sie die neuesten Aktualisierungen installieren können. Ein solcher Datenträger kann möglicherweise über einen nicht infizierten Computer erstellt werden (z. B. auf dem Computer eines Freundes).

Verwenden Sie einen Onlinescanner. Wenn Sie keine Antivirensoftware installiert haben, rufen Sie die Website Anbieter von Sicherheitssoftware für Windows Vista auf. Dort finden Sie weitere Informationen zu Sicherheit und Virenschutz. Einige Partnerwebsites bieten kostenlose Onlineprogramme, die auf Ihrem Computer nach den neuesten Viren suchen. Diese Programme schützen Sie zwar nicht davor, sich einen Virus einzufangen, sie können aber ggf. bereits auf dem Computer vorhandene Viren suchen und entfernen.

Laden Sie den Microsoft Safety Scanner herunter. Microsoft bietet den Microsoft Safety Scanner an. Weitere Informationen finden Sie auf der Website zum Microsoft Safety Scanner.

Halten Sie sich verbreitende Viren auf. Viren werden häufig speziell dafür erstellt, die Kontrolle über den Computer zu übernehmen und Kopien von sich selbst an andere Computer zu senden. Dies fällt normalerweise dadurch auf, dass der Computer sehr langsam arbeitet und häufiger als normal auf das Netzwerk zugreift. Trennen Sie in einem solchen Fall die Internet- und Netzwerkverbindung des Computers (sofern vorhanden). Ist der Computer physisch mit dem Internet verbunden, stecken Sie das Netzwerk- oder Telefonkabel am Computer aus. Ist der Computer über eine Funkverbindung mit dem Internet verbunden, deaktivieren Sie den Funkadapter auf dem Computer (entweder mithilfe eines Schalters oder durch Entfernen der Funkadapterkarte). Führen Sie nach dem Trennen der Internetverbindung des Computers die Antivirensoftware (entweder über einen Datenträger oder über die Software auf dem Computer) aus, um den Virus zu entfernen.

Entfernen Sie Viren manuell. Manchmal muss ein Virus manuell entfernt werden. Dies ist häufig ein technischer Prozess, der nur von Computerbenutzern durchgeführt werden sollte, die Erfahrung mit der Windows-Registrierung haben und sich mit dem Anzeigen und Löschen von System- und Programmdateien in Windows auskennen.

Zunächst muss der Virus identifiziert werden. Führen Sie die Antivirensoftware aus, um den Namen des Virus zu ermitteln. Wenn Sie kein Antivirenprogramm besitzen oder Ihr Programm den Virus nicht erkennt, können Sie ihn ggf. anhand seiner Verhaltensweise identifizieren. Schreiben Sie den Text der Meldungen auf, die möglicherweise von dem Virus angezeigt werden. Falls Sie den Virus per E-Mail erhalten haben, notieren Sie sich den Betreff der E-Mail oder den Namen der Datei, die der E-Mail angehängt war. Suchen Sie auf der Website des Antivirenprogrammanbieters nach Verweisen auf die notierten Informationen, um den Namen des Virus sowie Anweisungen zu dessen Entfernung zu finden.

Der Virus wurde entfernt. Wie geht es nun weiter? Nach dem Entfernen eines Virus müssen Sie unter Umständen bestimmte Software neu installieren oder verloren gegangene Informationen wiederherstellen. Regelmäßige Sicherungen können die durch Virenangriffe verursachten Probleme erheblich verringern. Wenn Sie noch keine Sicherungen erstellt haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, damit zu beginnen. Informationen zur Vermeidung weiterer Angriffe finden Sie unter Wie kann ich dazu beitragen, meinen Computer vor Viren zu schützen?