Die Weboberfläche von Outlook.com wurde verbessert, Ihre Anmeldedaten bleiben gleich.
Wichtig: Wenn Ihr Konto aktualisiert wurde, treffen die Informationen in diesem Artikel möglicherweise nicht mehr zu. Auf der Supportseite zu Outlook erfahren Sie mehr.

Fügen Sie Ihrem Konto mithilfe von Aliasen E-Mail-Adressen hinzu

Ein Alias ist eine zusätzliche E-Mail-Adresse für Ihr Microsoft-Konto. Er verwendet denselben Posteingang, dieselbe Kontaktliste und dieselben Kontoeinstellungen wie der primäre Alias. Sie können sich mit jedem Alias bei Ihrem Konto anmelden – mit dem gleichen Kennwort. Sie können E-Mails mit einem Alias über eine Mail-App wie Outlook oder ein Gerät wie beispielsweise ein Smartphone senden.

Ein Alias ist zudem die beste Methode, um ein E-Mail-Konto zu ändern und dabei alle E-Mails beizubehalten. Fügen Sie hierzu einen Alias hinzu und legen Sie diesen anschließend als neuen primären Alias fest. Dann können Sie den ursprünglichen Alias behalten oder entfernen. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse von @hotmail.com, @live.com oder @MSN.com besitzen und eine neue E-Mail-Adresse hinzufügen möchten, verwenden Sie am besten einen Alias.

Hinweis

  • An einigen Stellen, beispielsweise unter Windows 8 und auf Xbox 360 wird nur Ihr primärer Alias angezeigt, Sie können sich jedoch mit einem beliebigen Alias anmelden.

Alle anzeigen

Hinzufügen eines Alias zu Ihrem Konto

  1. Melden Sie sich bei der Microsoft-Kontoseite an.

  2. Wählen Sie Ihre Informationen aus.

  3. Wählen Sie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Anmeldung verwalten aus.

  4. Wählen Sie E-Mail-Alias hinzufügen aus.

  5. Geben Sie eine neue E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Alias hinzufügen. Wenn die gewünschte Adresse bereits vergeben ist, werden Sie zur Eingabe einer anderen Adresse aufgefordert.
    – oder –
    Wählen Sie Eine vorhandene Adresse als Microsoft-Kontoalias hinzufügen aus, geben Sie eine vorhandene E-Mail-Adresse ein und wählen Sie dann Alias hinzufügen aus.

Hinweise

  • Sie können bis zu zehn neue Aliase pro Jahr erstellen (insgesamt höchstens zehn). Das Löschen eines Alias hat Auswirkungen auf die Gesamtanzahl, jedoch nicht auf das Jahreslimit.

  • Eine vorhandene Adresse von @hotmail.com, @live.com oder @msn.com kann nicht als Alias hinzugefügt werden.

  • Sie können einen Alias mithilfe einer vorhandenen E-Mail-Adresse von anderen Anbietern wie Gmail, Yahoo! Plus oder AIM Mail erstellen, sofern Sie mit dieser Adresse kein Microsoft-Konto erstellt haben.

Ändern des primären Alias

Ihr primärer Alias wird auf Geräten wie beispielsweise Xbox, Surface und Windows Phone angezeigt und ist die E-Mail-Adresse, die von OneDrive zum Teilen von Inhalten verwendet wird.

  1. Melden Sie sich bei der Microsoft-Kontoseite an.

  2. Wählen Sie Ihre Informationen aus.

  3. Wählen Sie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Anmeldung verwalten aus.

  4. Wählen Sie neben dem Alias, den Sie primär verwenden möchten, die Option Als primär festlegen aus.

Hinweise:

    • Sie können Ihren primären Alias bis zu zweimal wöchentlich ändern.

    • Wenn Ihr primärer Alias mit @msn.com oder @live.com endet, können Sie diesen nach dem Ändern nicht mehr als primären Alias festlegen.

Möglicherweise wird die folgende Meldung angezeigt: Es tut uns leid, Outlook konnte diesen Auftrag nicht ausführen. Falls diese Meldung weiter angezeigt wird, wechseln Sie zu Dienststatus, und überprüfen Sie, ob ein Problem mit Outlook vorliegt. Sie können das Problem folgendermaßen beheben.

Entfernen eines Alias aus Ihrem Konto

  1. Melden Sie sich bei der Microsoft-Kontoseite an.

  2. Wählen Sie Ihre Informationen aus.

  3. Wählen Sie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Anmeldung verwalten aus.

  4. Wählen Sie neben dem zu entfernenden Alias Entfernen aus. Sobald Sie dies tun, wird die Adresse anderen Personen zur Verfügung gestellt.

Automatisches Sortieren von E-Mails an Aliase

Sie können alle E-Mails an einen Alias automatisch in einen ausgewählten Ordner verschieben.

  1. Wählen Sie auf der Navigationsleiste von Outlook.com Einstellungen und dann Optionen aus.

  2. Klicken Sie unter Outlook anpassen auf Regeln zum Sortieren neuer Nachrichten und dann auf Neu.

  3. Aktivieren Sie im ersten Feld die Option Empfänger enthält und geben Sie im zweiten Feld den Alias ein, für den die Regel gelten soll.

  4. Wählen Sie im dritten Feld Verschieben aus.

  5. Wählen Sie im vierten Feld einen Ordner aus oder erstellen Sie einen neuen Ordner und wählen diesen aus.

  6. Klicken Sie auf Regel erstellen.

Festlegen eines Alias als standardmäßige Absenderadresse

  1. Wählen Sie auf der Navigationsleiste von Outlook.com Einstellungen und dann Optionen aus.

  2. Klicken Sie unter Konto verwalten auf Ihre E-Mail-Konten.

  3. Wählen Sie unter Standardmäßige Absenderadresse ein Standardkonto aus.

Außerdem können Sie beim Verfassen einer E-Mail auch die Absenderadresse ändern.

  1. Klicken Sie in Ihrem Posteingang auf Neu.

  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke neben dem Kontonamen auf den Pfeil nach unten.

    Pfeil nach unten neben der Absenderadresse
  3. Wählen Sie die Adresse aus, von der die E-Mail gesendet werden soll.

Weitere Hilfe zum Bearbeiten von Informationen erhalten Sie vom Kundensupport.

Zu Outlook.com wechseln

Benötigen Sie weitere Hilfe?